Traktorenlexikon: Fiatagri

Fiat Traktoren wurden 1984 zu Fiatagri umbenannt. Hier sollen nur die Modelle der Fiatagri-Aera stehen. Links zu Fiat und den Nachfolgemodellen mit der Marke New Holland habt ihr hier ja.

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht

GeschichteBearbeiten

1984 wird aus Fiat Trattori die Fiatagri als Holding für den Landmaschinenbereich im Fiat-Konzern gegründet. Im gleichen Jahr übernimmt Fiatagri über die Tochter Laverda 75% des französischen Erntemaschinenherstellers Braud.

1988 Fiat-Allis und Fiatagri werden zu FiatGeotech zusammengefasst. Die Tochterfirma Braud schließt sich mit dem Erntemaschinenhersteller Hesston zusammen.

1991 Fiat übernimmt den Konkurrenten Ford New Holland, daraus entsteht das neue Unternehmen New Holland Geotech.

1999 Ab etwa 1999 steht auf den Motorhauben bei den Baureihen, die weiter produziert wurden, auch New Holland drauf.

2003 NH Geotech nennt sich neu New Holland. Später wird Case-Steyr übernommen und das Unternehmen heisst: CNH Case New Holland.

TypenBearbeiten

FiatBearbeiten

Hier solltet ihr die bis 1984 gebauten Fiat finden.

Diamante-SerieBearbeiten

Nastro D'Oro-SerieBearbeiten

 
Nastro D'Oro 450

70er-SerieBearbeiten

80er-SerieBearbeiten

66er-SerieBearbeiten

76er-SerieBearbeiten

FiatagriBearbeiten

Hier folgen die ab 1984 als Fiatagri gebauten Modelle:

Serie 86Bearbeiten

Die ersten, 1992(?), als Fiatagri vorgestellten Schmalspurversionen (Obst- und Weinbau): Frutteto & Vignetto

Ab 1999 steht New Holland auf der leicht modifizierten Motorhaube.

Etwa 1997(?) kamen folgende Modelle

Serie 66SBearbeiten

Diese Baureihe stammt aus der Fiat-Ära und wurde leicht modifiziert weiter gebaut.

 
Fiatagri 65-66

Serie 88Bearbeiten

1983-1993 (eng verwandt mit Serie 90)

Serie 90Bearbeiten

 
100-90 DT
 
Fiatagri 160-90 DT mit Böschungsmähwerk


Serie 56Bearbeiten

Serie 93Bearbeiten

Serie 94Bearbeiten

 
82-94 DT

Nachfolger der Serie 90

Serie WinnerBearbeiten



L-BaureiheBearbeiten


M-BaureiheBearbeiten


G-BaureiheBearbeiten


TS-BaureiheBearbeiten


TL-BaureiheBearbeiten


TN-BaureiheBearbeiten

New HollandBearbeiten

Ab 1993 werden die Traktoren, nachdem 1991 Fiat und Ford unter der Regie von Fiat fusioniert wurden, New Holland genannt.

WeblinksBearbeiten

Wikipedia: Fiatagri – enzyklopädische Informationen
Traktorenlexikon   Hersteller-/Markenübersicht