Wikibooks:Vandalensperrung

(Weitergeleitet von Wikibooks:VS)
Letzter Kommentar: vor 1 Monat von TenWhile6 in Abschnitt Benutzer:62.153.106.195

Abstellraum · Löschkandidaten · Wiederherstellungswünsche
Benutzersperrung · Vandalensperrung · Entsperrwünsche · Kandidaten für exzellente Bücher · Kandidaten für den Buchkatalog· Kategorie:Wikibooks:Qualitätsmanagement

Abkürzung:
WB:VS
Willkommen

Du möchtest Benutzer sperren lassen, weil er auf Wikibooks vandaliert? Oder eine Seite, weil sie Gegenstand eines Editwars ist oder zugespamt? Hier kannst du die Seite oder den/die Benutzer posten. Gib einfach den Namen der Seite oder der/des Benutzer/s an. Bevor du jedoch diese Möglichkeit wählst, solltest du den oder die beteiligten Benutzer ansprechen.

Bei Benutzern benutze bitte die Vorlage:Vandale ({{Vandale|Benutzername}}). Ein Administrator wird anhand dieser Richtlinien entscheiden, ob die Beschwerde gerechtfertigt ist, und ggf. sperren. Was nicht hierher gehört, sondern wofür es eigene Seiten gibt:

Eine Vandalensperrung ist ein sehr striktes und schnelles Mittel. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob es sich bei einem von Dir kritisierten und angemeldeten Nutzer wirklich um einen Vandalen oder vielleicht nur um falsch verstandenes Tun handelt, dann nutze lieber Wikibooks:Benutzersperrung.

Hier stellst du deine Frage
  • Unterschreibe mit -- ~~~~.
  • Fragen bitte immer an das Ende des Textes setzen.
  • Jede neue Frage mit einer neuen ==Überschrift== beginnen.
Hilfe: Erste Schritte | FAQ | Kommunikation: Chat

Archiv bis 2007Archiv bis 2017Archiv bis 2027
Wer wiederholt auffällt, bleibt auf dieser Seite und wird nicht ins Archiv verschoben.

Seitensperrungen Bearbeiten

Latein/ Anfängerkurs und einige Unterseiten Bearbeiten

... werden seit ein paar Tagen immer mal wieder Ziel von Vandalismus. Ich habe die akutellen Seiten mal notiert (Vgl. Spezial:Diff/prev/966659) und habe vor den Vandalenden mal einfach ins Leere laufen zu lassen. Kaputt in dem Sinne scheint nichts zu sein, nur ein bisschen aus der Form. In der Mobilansicht scheint es Schwierigkeiten zu geben. Falls jemand sich in der Lage sieht dagegen nachhaltig etwas zu tun, dann wegen mir gerne. Sonst werd ich in ein paar Tagen zurücksetzen und gut is. Ich hoffe, wenn das Ding merkt, dass es damit niemand ärgert, sucht es sich einen anderen Spielplatz. Viele Grüße, HirnSpukDisk02:44, 18. Jul. 2021 (CEST)Beantworten

Genauer: Es werden zwei Bilder entfernt. Über deren Zweck auf jeder Seite könnte man streiten. Aber dabei wird ein </div> entfernt, was den Seiteninhalt deutlich „aus der Form“ bringt. Hoffentlich bringt dein Abwarten etwas. -- Jürgen 06:21, 18. Jul. 2021 (CEST)Beantworten

Ja, das hoffe ich auch. Im Moment sieht es leider nicht danach aus. Evtl. im Gegenteil, ich hab da so einen Verdacht: Ein Kreis von Freunden und Bekannten, die das Prinzip nicht(?) verstehen und es witzig finden alle paar Tage fest zu stellen, dass das was sie geändert haben noch da/weg ist. Wobei ich vermute, dass es für sie interessanter ist, wenn es weg ist, daher meine Idee. Interessanterweise ist der Vandalismus extremst subtil und scheinbar nicht unbedingt wahllos. Ich verschieb die Sammlung mal hierher (mein Zeithorizont wären ~4 Wochen, solange nichts dramatisches ist, das muss natürlich sofort gemacht werden. Das von Jürgen bemerkte "deutlich aus der Form" finde ich noch nicht dramatisch):

Bereits umsorgt

Ggf. bemerkenswert: Spezial:Diff/prev/966360 – ähnliches Ziel, ähnlicher Schaden, Zufall oder nicht? Zur Vollständigkeit, die ganze Sache hat vermutlich mit diesem Edit begonnen (13.7.21): Spezial:Diff/prev/966346 und betrifft mindestens die IP-Adressen:

Ich für meinen Teil weiß nicht, wie ich sonst damit umgehen sollte. Falls jemand Möglichkeiten hat damit anders umzugehen, lasst Euch nicht aufhalten. Wer meine Idee sinnvoll findet ist herzlich eingeladen sich an den Listen (und der späteren Beseitigung) zu beteiligen. Viele Grüße, HirnSpukDisk11:26, 21. Jul. 2021 (CEST)Beantworten

Status: Ich habs mal behoben. Mal sehen, obs nochmal relevant wird. Viele Grüße, HirnSpukDisk22:23, 8. Aug. 2021 (CEST)Beantworten
Das ging jetzt fix. Siehe oben! Interessanterweise ist diesmal eine Seite betroffen, die vorher noch nicht betroffen war und das direkt nach meinen Edits. Kann noch Zufall sein. So langsam glaub ich da aber nicht mehr dran. Das Buch nur für angemeldete Benutzer editierbar machen für ein halbes Jahr? Oder einfach die Bilder tauschen, vielleicht stört ja jemand die Verwendung genau dieser Bilder? Wobei dann die Frage ist, warum so wahllos? Viele Grüße, HirnSpukDisk00:33, 10. Aug. 2021 (CEST)Beantworten
Das Buch nur für angemeldete Benutzer editierbar machen für ein halbes Jahr? Mach ich dann, wenn es keine Einwand gibt. LG! Yomomo 19:11, 10. Aug. 2021 (CEST)Beantworten
Das soll jetzt kein Einwand sein  , ich freu mich, wenn Du Zeit findest. Aber ich bin ein wenig hin und her gerissen zwischen der Faszination und dem Beobachtungswunsch (weil wegen interessantes Auftreten von Vandalismus) und dem Arbeitsaufwand auf der anderen Seite (weils halt Arbeit macht).   Viele Grüße, HirnSpukDisk19:24, 10. Aug. 2021 (CEST)Beantworten

aktueller Stand: Ich habe mal den letzten Vandalismus zurückgesetzt. Mal sehen, ob das wieder jemanden weckt. Viele Grüße, HirnSpukDisk00:35, 26. Jan. 2022 (CET)Beantworten

Artikel im Abschnitt "Vollständige Induktion" in Mathe für Nicht-Freaks: Grundlagen der Mathematik Bearbeiten

Seit einiger Zeit werden im Artikel Vollständige Induktion und zuletzt auch in Vollständige Induktion: Beispiele Links zu Webseiten eingefügt, wo das Thema Induktion behandelt wird. Wir haben uns die Links angeschaut und entschieden, sie wieder rauszunehmen. Allerdings werden diese immer wieder erneut eingefügt. Nach nun ca. 3 solchen Iterationen wollten wir daher anfragen, wie man die Bearbeitungen verhindern kann. Die erste solche Bearbeitung war Ende März, seitdem gab es wieder mehrere im August. Die Bearbeitungen werden von verschiedenen IP-Adressen gemacht, aber es handelt sich offenbar um dieselbe Person. Wäre es möglich, die beiden Seiten für eine gewisse Zeit nur für angemeldete Benutzer editierbar zu machen? Viele Grüße, Weltkäfer 11:52, 24. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

Erledigt. Bitte um Info hier, wenn Bearbeitungen von IPs wieder erlaubt werden sollten. LG! Yomomo 01:07, 25. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

Benutzersperrungen Bearbeiten

M_markus-14~dewikibooks mit allen Aliasnamen Bearbeiten

Das betrifft folgende Nutzernamen:

Die reale Person M. M. (Initialen dienen seinem Schutz; Klarname findet sich auf einer seiner Accountseiten), die hinter diesen Accounts (2 oder 3 weitere gibt's noch) steckt, sollte unbefristet gesperrt werden. Das ist bei den URV-Verfahren leider versäumt worden (trotz Vorschlag meinerseits). M. M. ist schizophren, was er auch unter Klarnamen im Internet thematisiert, und wird immer wieder hier Accounts anlegen, um fremde Werke hier einzupflegen (Er ist gerade wieder mit einem neuen Account aktiv; deswegen meine Initiative). Er hat irgendwie ein krankhaftes Verlangen, Großartiges leisten zu wollen (gründet regelmäßig "Verlage" u.ä.), was man aber mit Anfang 20 schlicht nicht kann.

Die Sperrung von M. M. hätte den Vorteil, dass bei neuen Accounts, die er anlegt, nicht erst gewartet werden muss, bis er wieder erkennbare URVs begeht. Die diversen URVs durch ihn, zu denen er sich nie geäußert hat, und die Tatsache, dass er mehrere Accounts angelegt hat, um vermutlich unangenehmen Nachfragen aus dem Weg zu gehen, ist ja Sperrungsgrund genug, zumal der letzte Vorfall, das Comic-Buch, noch ziemlich frisch ist und auch schwerwiegend. Es steht ihm ja frei, jederzeit ausführlich zu seinen bisherigen Aktivitäten bei Wikibooks Stellung zu nehmen. --Jan 23:14, 5. Mär. 2014 (CET)Beantworten

Unter Bezug auf Punkt 12 der Leitlinien sperre ich den ältesten Account M markus-14 sowie den jüngsten bestätigten SocialWorld unbefristet. (Allerdings bin ich mir bei deinem Verdacht auf den neuen Account nicht sicher: Die beiden Neuanmeldungen der letzten Tage zeigen erheblich weniger Fehler als MM's frühere Versuche.) -- Jürgen 08:39, 6. Mär. 2014 (CET)Beantworten
Er lernt. Hier hat er gestern in seinem Namensraum mit einem Buch begonnen. MM/SocialWorld hat ja eine eigene Website, auf die ich in einer Email an Dich mal hinwies. Da gibt es eindeutige Parallelen zu seinem neuen Account. Aber man kann ihn ja noch ein bisschen lassen. Falls er die Sperrungsgeschichte hier wahrnimmt, verschwindet er ja vielleicht auch von alleine. --Jan 10:03, 6. Mär. 2014 (CET)Beantworten
In der Tat, ich habe ihn hier gefunden. Die Sperrung scheint nicht wie gewünscht zu funktionieren, wahrscheinlich kommt er über eine neue IP-Adresse. Jetzt schreibt er im Benutzernamensraum, also ist eine Schnelllöschung nicht ganz so einfach. Ich werde ihm trotzdem auf seine Diskussionsseite eine Warnung hinsetzen (ähnlich wie du es früher schon gemacht hast). - Schön, dass du weiterhin aufpasst (auch wenn das für dich immer lästiger wird)!   -- Jürgen 10:57, 6. Mär. 2014 (CET)Beantworten
Sorry, aber das ist entschieden zu wenig (nachdem bewiesen ist, dass Push-the-button-ok M.M. ist). Er hat hier fortgesetzt URVs begangen mit erkennbaren Vorsatz (Verschleierungsversuche) und ohne jede Reue. So jemand hat hier jedes Mitwirkungsrecht verwirkt, egal ob krank oder nicht. Seine Schuldunfähigkeit ist ja nur eine Vermutung, die URVs sind's nicht. Das ist hier ja kein ergotherapeutisches Angebot einer psychiatrischen Tagesklinik. Deswegen war meine Forderung: M.M. muss gesperrt werden, völlig egal, was er hier machen will. Dass er sich vollumfänglich zu seinem bisherigen Tun hier äußern muss, hielte ich für das absolut Mindeste vor irgendwelchen Zugeständnissen. --Jan 11:51, 6. Mär. 2014 (CET)Beantworten
  (zu deinem letzten Kommentar; mir war doch so...) Sobald (z.B. über Guckle) wieder eine URV festgestellt wird, ist er soweit. -- Jürgen 13:53, 6. Mär. 2014 (CET)Beantworten

Nächster Account: Benutzer:Electronic device. Solange er auf z.B. socialworld.at und anderen Seiten fremdes als eigenes geistiges Eigentum ausgibt, also auch jetzt noch völlig uneinsichtig ist bzgl. URVs, würde ich klar die Nulltoleranzschiene fahren, also Account unmittelbar sperren. --Jan 13:42, 23. Apr. 2014 (CEST)Beantworten

Ich wurde stutzig, als ich diese Vorstellung gelesen hatte. Ich vertraue deinem Hinweis und habe ihn jetzt gesperrt. Aber woran erkennst du bloß immer diese "Verwandtschaft"? -- Jürgen 17:07, 23. Apr. 2014 (CEST)Beantworten
Danke erst mal. Ich habe hier so ein paar Skripte, die sich an Mustererkennung versuchen, so ganz grob Richtung Fuzzy-Logic. Und unter anderem fütter' ich die mit dem RSS/Atom-Feed der "Letzte Änderungen"-Seite. "Wien" und "Arduino" (ist ja eines seiner Bücher auf socialworld.at) reichten dann für einen Alarm locker aus. In seinem Statement schreibt er dann ja selbst, dass er das als letzte Chance sieht. --Jan 17:23, 23. Apr. 2014 (CEST)Beantworten
Danke für die Erläuterung. Jemanden wie dich mit solchen Überlegungen und Hinweisen brauchen wir weiterhin. -- Gruß Jürgen 17:46, 23. Apr. 2014 (CEST)Beantworten
Naja, hab' ja nicht viel Arbeit damit. Da werde ich sicherlich auch zukünftig reagieren. Hier übrigens noch ein letzter "Beweis": http://www.flohmarkt.at/php/detail/3246866 den mein Skript mittels Google fand. --Jan 17:59, 23. Apr. 2014 (CEST)Beantworten
Du meintest, man könne mit Anfang 25 nichts großartiges leisten. Aber Kurt Gödel war 23 als er den Vollständigkeitssatz entdeckte und 25, als er er den ersten Unvollständigkeitssatz entdeckte. -- ‎David23x 14:43, 11. Jul.. 2015 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 15:30, 11. Jul. 2015 (CEST)-- bitte signiere deine künftigen Beiträge selbst mit 4 Tilden ~~~~)Beantworten
Ausnahmen bestätigen die Regel; natürlich gibt es viele weitere Beispiele für Frühbegabungen. Aber bei M.M. geht es in erster Linie um den ständig wiederholten Verstoß gegen unsere Regeln – sein „krankhaftes Verlangen“ ist nur der Versuch einer Erklärung. -- Jürgen 15:30, 11. Jul. 2015 (CEST)Beantworten

Benutzer:Lieblingsstuecke235 wird ebenso gesperrt, siehe Schön handarbeiten und sein Wiki dazu. -- Jürgen 10:34, 26. Jan. 2016 (CET)Beantworten

Benutzer:62.153.106.195 Bearbeiten

62.153.106.195 (Diskussion • Beiträge • Gelöschte Edits • Sperrlogbuch • sperren • Whois) Spezial:Diff/1029401, bitte versionslöschen XReport --TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 11:46, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

@Yomomo @Mjchael ausnahmsweise einmal mit Ping, da VL nötig TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 11:51, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@TenWhile6 Danke für den Fingerzeig, ich habe den Artikel zurückgesetzt.   Ich weiß allerdings nicht, ob eine IP-Sperring nötig ist. -- mjchael 12:32, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@Mjchael Sorry, aber zurückgesetzt..? Einen Edit von dir finde ich nicht: Zurückgesetzt hat eine aufmerksame IP die Straftat nach § 86a StGB bereits, ich habe dann nochmal alles restliche an Vandalismus revertiert, vor einer Stunde. Sicher, die IP muss nach zwei Wochen nicht mehr gesperrt werden, allerdings sollte meines Erachtens die Version administrativ gelöscht werden - dieser Diff: Spezial:Diff/1029401, sodass der Inhalt für Nichtadmins nicht mehr einsehbar ist. Siehe dazu w:Hilfe:Versionslöschung, falls du nicht weißt, wie das geht. LG, TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 12:57, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@TenWhile6 Du hast Recht. Ich weiß nicht, wie das geht. Darum haben sich bis jetzt die Kollegen gekümmert. Da du mich aber persönlich angepingt hast, habe ich mich nach bestem Wissen und Gewissen drum gekümmert. Beim nächsten Mal sage genauer, was du willst. Auch Admins kennen sich nicht mit allem aus. Ich hoffe, ein anderer Admin überprüft meine Versionslöschjungen, denn ich bin mir nicht sicher, ob ich alles korrekt erledigt habe. Auf Dauer werde ich mich wahrscheinlich besser in das Procedere einarbeiten. --mjchael 14:09, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@Mjchael das sieht gut aus, der entsprechende Diff ist nun versionsgelöscht, vielen Dank. Ich möchte noch ganz kurz klarstellen, dass ich darauf explizit in der Meldung verwies: „Bitte versionslöschen“ bzw. „VL“. Ich kann aber verstehen, dass du noch nicht wusstest, wie das funktioniert, daher habe ich dir in meiner erneuten Antwort auch die „Bedienungsanleitung“ mitgeschickt ;). Bitte nicht falsch verstehen: Es sollte kein Vorwurf sein, ich war nur etwas verwirrt, dass du die Versionslöschung erst nicht durchgeführt hast. Danke und LG, --TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 14:24, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@Mjchael hatten wir hier überhaupt schonmal eine Versionslöschung, kannst Du Dich an irgendwas erinnern? @TenWhile6, Du scheinst Dich breiter auszukennen, gibt es dafür globale Regeln? Ggf. sollten wir entsprechende Informationen bei uns in die Hilfe aufnehmen? Viele Grüße, HirnSpukDisk14:41, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@HirnSpuk Ich kann mich nicht daran erinnern, was ich einfach mal als gutes Zeichen werten will, dass wir bis jetzt weitestgehend davon verschont geblieben sind und uns uns hauptsächlich nur mit groben Unfug belasten mussten.
Deine Idee, mehr Informationen und Hilfen zu dem Thema anzunehmen und anzubieten kann ich nur begrüßen.
@TenWhile6 dein Link war jedenfalls eine Hilfe für mich  . Bleibt zu hoffen, dass wir davon selten Gebrauch machen müssen. Gruß -- mjchael 15:05, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
@HirnSpuk Ja, auch hier auf de.wikibooks wurden bereits Versionslöschungen durchgeführt, aber in der Tat äußerst selten. Siehe Logbuch.
Ich kann nur raten, die drei VL-Kriterien der deutschsprachigen Wikipedia zu übernehmen (w:WP:Versionslöschung):
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Persönlichkeitsrechtsverletzungen und Verstöße gegen Anonymität
  • Strafrechtlich relevante Aussagen (grobe Beleidigung, Volksverhetzung etc.)
Wichtiger Hinweis, der dabei stehen sollte: Normaler Vandalismus sollte nie versionsgelöscht werden, um die Versionsgeschichte "hübscher" aussehen zu lassen.
Wenn ihr diese drei Kriterien (ohne den riesigen Erklärtext von dewiki, der sich auf dortige Prozeduren bezieht) übernehmen wollt, wäre das sicher sinnvoll. Muss dafür hier irgendwo ein Meinungsbild stattfinden?
Was die technische Umsetzung angeht, das kann manchmal etwas tricky sein und braucht etwas Erfahrung: @Mjchael, du hast eigentlich ein bisschen zu viel versionsgelöscht, siehe history - die ZQ (Zusammenfassung) hätte nicht gelöscht werden müssen, und auch nicht der Inhalt so vieler Edits. (Kein Vorwurf, du hast das ja noch nicht oft gemacht)
Da ist es sicher sinnvoll, auch auf w:Hilfe:Versionslöschung zu verlinken, wo die Versionslöschung aus rein technischer Sicht erläutert wird.
Ich unterstütze euch dabei gern, falls ihr eine solche Hilfeseite/ ein Regelwerk hier einrichten wollt, ich bin auch bereit, einen Entwurf zu schreiben. Soll ich einfach mal anfangen, ist das in Ordnung für euch?
LG, TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 15:16, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
  • Generell würde ich auch nicht so viel löschen. Aber hier ging es mir um die   Damnatio memoriae. Dem Rechtsradikalismus noch nicht mal in der negativen Erwähnung Beachtung zu zollen. Übertrieben? Möglicherweise. Ein Gruppenbild halte ich aber noch nicht für notwendig, wenn es weiterhin so selten bleibt. Eine Hilfeseiten im Zusammenhang mit dieser Seite hier bzw. I'm Zusammenhang mit dem Qualitätsmanagement ist eine sehr gute Idee. --mjchael 15:59, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    Es gibt also keinen globalen Regeln (das war ja die eigentliche Frage  )? Regeln von der Wikipedia zu übernehmen finde ich nicht gut. Ich würde es auch begrüßen, wenn sich die Erfahrungen wieder spiegeln, wenn also Admins, die die Erfahrung gemacht haben, darüber entscheiden, was aufgeführt wird und was nicht. In diesem Fall also Mjchael. Als sinnvollen Ort würde ich Hilfe:Handbuch für Administratoren ansehen, dort gibt es auch bereits Infos dazu, die – wenn ich es richtig sehe – sich jedoch nicht auf die Versionslöschung beziehen.
    Ich persönlich sehe die Versionslöschung auch nur in Doxing-Fällen (die ungewollte Verbreitung persönlicher Daten) und bei mittleren Verstößen gegen das Urheberrecht, die kleinen Fälle sind nicht von Bedeutung und versickern in der Versionsgeschichte und die großen Fälle werden eh komplett gelöscht. Was "strafrechtliche Relevantes" angeht, müssten wir dann JEDEN Vandalismus so handhaben (vgl. StGB §303a und b).
    Folglich wäre mein Wunsch: @Mjchael, @Yomomo, sprecht doch mal miteinander, wie Ihr das handhaben wollt und lasst es – falls es was größeres is – die Gemeinschaft kurz über WB:VV oder WB:IBH wissen (weiß nicht, so zwei Wochen auf Kommentare warten, die eh nicht kommen werden, dann kann keiner sagen er oder sie hat von nix gewusst)?
    Viele Grüße, HirnSpukDisk08:58, 4. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    Mir würde ein Hinweis genügen, "In schweren oder schwerwiegenden Fällen (wie urheberrechtliche Belange, persönliche Beleidigung) kann nach Ermessen des Admins eine Löschung vorgenommen werde." + Link. Festhalten sollte man, dass man von vorn herein genau sagt, was man wieso will. Und nicht davon ausgehen, der Admin wisse über alles schon bescheid. Gruß --mjchael 17:54, 4. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    Ich bin auch eher de Meinung von mjchael.
    Und kurze Frage an Benutzer:TenWhile6, ob du schon die Kommentare in #Benutzer:80.153.56.2 gelesen hast. LG! Yomomo 00:08, 5. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    @Yomomo ich hab’s mir durchgelesen, verstehe aber ehrlich gesagt noch nicht ganz, was das mit mir zu tun hat ;)
    Als genereller Hinweis, keine ausufernden Edit-Wars mit Vandalen zu führen, wenn sie öfter als zwei Mal vandalieren?
    Oder hab ich irgendwas übersehen?
    Sorry für die Verwirrung und gute Nacht, TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 00:13, 5. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    Ne, es geht darum, dass die meisten (früheren und jetzigen) Admins, wenn nicht alle, sich mit Traktorenlexikon nicht beschäftigen. Die Änderungen von Benutzer:62.153.106.195 hier waren ja eben dort. Allerdings ein HH gehört eindeutig gelöscht.... LG! Yomomo 17:10, 5. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    Das waren auch die Kommentare, die ich gelöscht hatte, auch wenn die alles richtig gemacht haben. Dem Troll sollte nicht die Genugtuung bleiben, dass seine Schandtaten in den Analen der Versionsgeschichte erhalten wären. --mjchael 17:33, 5. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
    Hm. Mittlerweile seid sowieso nur noch ihr beide als Admins aktiv und ihr ignoriert das Traktorenlexikon soweit ich weiß glücklicherweise nicht… ;) TenWhile6 (Diskussion | SWMT) 18:26, 10. Apr. 2024 (CEST)Beantworten