Hauptmenü öffnen

Wikibooks β

Hilfe:Sei mutig beim Ändern der Seiten

Hoch zum Lehrbuch

Allgemeines ...: Sei mutig!Seite bearbeitenVorschauSonderzeichenRechtschreibungTypografieSchreibstil verbessernInhaltsverzeichnis einer Seite
Die Spielwiese.: Erste SchritteFormatierung auf der Spielwiese üben
Textgestaltung.: ZitierenFarbenRahmenTabellenFußnotenInfoboxen
Weiterführendes: VorlagenFormeln mit LaTeXAndere Inhalte einbindenListe von Seiten


Wikis funktionieren nur, wenn die Leute mutig sind. Machen Sie diese oder jene Änderung, korrigieren Sie einen Rechtschreibfehler, fügen Sie einen Aspekt hinzu, präzisieren Sie die Sprache und so weiter und so fort. Das ist in Ordnung! Es ist genau das, was alle erwarten. Verblüffenderweise funktioniert es, auch wenn ein gewisses Maß an Höflichkeit vonnöten ist. Sie werden schon sehen...

Bleiben Sie dabei rücksichtsvoll. Substanzielle Änderungen an Texten sollten belegbar sein. Größere Änderungen an der Textstruktur sollten besser vorher auf den betreffenden Diskussionsseiten angesprochen werden. Wenn Sie größere Ergänzungen vorhaben, lesen Sie vorher aufmerksam die Projektdefinition und beachten Sie Schreibstil und Zielgruppe des Buches. Möglicherweise ist es besser, einen Verbesserungsvorschlag auf der Diskussionsseite zu platzieren, damit ihn der Hauptautor selbst „einarbeiten“ kann. Manche Autoren möchten erst mal ungestört ihre Gliederung und ein paar Grundgedanken darlegen können. An einem abgeschlossenen Buch sollten substantielle Änderungen besser unterbleiben, machen Sie eventuelle Vorschläge auf der Diskussionsseite. Sehen Sie dazu Wann helfen und Höflichkeit. Korrekturen und eindeutige kleine Verbesserungen sind jedoch immer willkommen.

Der instinktive und verständliche Wunsch eines Autors, sein Geschriebenes zu „besitzen“ und zu „konservieren“, ist jedoch kontraproduktiv. Es ist gut, diese emotionale Bindung abzuschütteln, indem man Änderungen von vorne herein offen gegenübersteht, da das Ergebnis dadurch verbessert werden kann. Bedenken Sie: Sie können nicht alle Aspekte eines Themas kennen, auch wenn Sie noch so sorgfältig arbeiten. Und Sie können keinen neutralen Standpunkt einnehmen, wenn Sie sich an „Ihren“ Text klammern. Seien Sie daher also auch mutig bei Änderungen anderer an „Ihren“ Texten.

Diskussionsbeiträge und Abstimmungsfragen und -ergebnisse sollen nicht geändert werden, da sie ja persönliche Aussagen sind. Änderungen an Seiten, die mit Hilfe: oder Wikibooks: beginnen, sollten Sie vermeiden, weil sie meist das Ergebnis von Abstimmungen widerspiegeln.

Wenn jemand einen sinnlosen oder eher humoristisch gemeinten Artikel oder schlicht völligen Schwachsinn geschrieben hat, dann greifen Sie ein, ohne allzu viel Rücksicht auf Gefühle zu nehmen. Korrigieren Sie es, ersetzen Sie es durch einen neuen Artikel oder (wenn dies völlige Zeitverschwendung wäre), tragen Sie es unter Löschkandidaten ein. Seien Sie ebenso mutig, auch einmal einzusehen, dass Sie vielleicht etwas nur nicht mögen, und schreiben sie Feedback auf der Diskussionsseite des Artikels. Dies ist die Natur eines Wiki; aus vielen Werken wird ein Ganzes.

Nun könnten Sie überzeugt sein, mutig beim Ändern der Seiten zu sein, aber Sie möchten vielleicht wissen, wie man eine Seite bearbeitet?

Viel Freude, Mut und Unterscheidungsvermögen!