Google Sheets-Kochbuch

Books Flat Icon Vector.svg

Dieses Buch steht im Regal EDV.

Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:


Was ist Google Sheets? Google Sheets 2020 Logo.svg

  • Google Sheets (=Google Tabellen) ist die Tabellenkalkulation von Google, die Teil von GSuite bzw. des "Office-Paketes" von Google ist.

Was ist ein Kochbuch?

  • Als Kochbuch (wenn diese nicht für die Küche sind) bezeichnet man Bücher, die rezeptartige Anleitungen zur Lösung bestimmter Probleme bieten.

EinleitungBearbeiten

GrundlagenBearbeiten

Daten abfragen, sortieren, filtern, zusammenfassenBearbeiten

DatenvalidierungBearbeiten

Formate und formatierenBearbeiten

Tabellen schützen und freigebenBearbeiten

Zeichenketten bearbeitenBearbeiten

Apps ScriptBearbeiten

AnwendungsbeispieleBearbeiten

AnhangBearbeiten

Noch nicht einsortiertBearbeiten

Zusammenfassung des ProjektsBearbeiten

  „Google Sheets-Kochbuch“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 70% fertig

  • Zielgruppe: Alle Menschen, die Tabellenkalkulationen (insbesondere Google Sheets) verwenden wollen oder müssen, und die bestimmte, etwas kniffelige Aufgaben lösen wollen. Dabei sind viele Rezepte für alle Tabellenkalkulationen gültig, andere dagegen nur für Google Sheets.
  • Projektumfang:
    • Das Buch soll sich vor allem auf Dinge beziehen, die in Google Sheets ohne Plugins möglich sind.
    • Dabei kann es auch Abschnitte geben in denen Makros programmiert werden, es soll aber kein Programmier-, sondern ein Anwenderhandbuch werden. Makrobeispiele müssen also entsprechend ausführlich kommentiert werden und kurz genug sein, dass sie möglichst auch von nicht-Programmierern verstanden werden können. Manche Dinge lassen sich aber ohne Scripte nicht oder nur sehr umständlich lösen.
    • Wenn bestimmte Plugins doch verwendet werden sollen, sollte das entsprechend gekennzeichnet werden. Das Problem bei den Plugins ist, dass diese noch dynamischerer Entwicklung unterliegen als Google Sheets selbst. Das macht die Versionsverwaltung schwierig.
  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: SoylentGreen
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ja, sehr gerne.
  • Richtlinien für Co-Autoren:
    • Das Buch sollte möglichst beispielorientiert sein.
    • Beim Erstellen von Seiten im Buch sollte darauf geachtet werden, dass die Informationen auch gefunden werden können. Das kann im Einzelfall sehr "kniffelig" werden, dazu braucht das Buch noch eine gute Struktur.