Gitarre: der Cis-Moll und Gis-Akkord


In welcher Tonart kommt C#m oder G#m vorBearbeiten

Cis-Moll (kurz C#m) ist die Moll-Parallele von E-Dur. Das heißt, dass C#m meistens in der Tonart auftaucht, wo auch ein E-Dur-Akkord auftaucht.

Gis-Moll (kurz G#m) ist die Moll-Parallele von H-Dur. Das heißt, dass G#m meistens in der Tonart auftaucht, wo auch ein H-Dur-Akkord auftaucht.


Tonart Subdom. Tonika Dom. Subdom.
parall.
Tonika.
parall.
Dom.
parall.
A D A E7 Bm F#m C#m
E A E H7 F#m C#m G#m
H E H F#7 C#m G#m D#m

Darüberhinaus sollte man auch nicht vergessen, dass aus jedem Moll-Akkord auch eine Zwischendominante oder eine Dominante in Moll werden kann. D.h., es sollte einen nicht wundern, wenn die Barré-Akkorde G#m und F#m als G#Dur und F#Dur auftreten.

Vergleiche
Am Dm Em Am = einfach
Am Dm E7 Am = mit Dominante in Moll
Am D7 E7 Am = mit Zwischendominante und Dominante in Moll

Solches ist uns schon bei Liedern mit einfachen Akkorden vorgekommen, also sollte es uns nicht wundern, wenn aus einigen Moll-Barré-Akkorden auf einmal Dur-Barré-Akkorde werden.

Sprung in den vierten BundBearbeiten

Grifftechnisch machen die Akkorde nicht mehr Probleme als die schon gelernten Akkorde. Das einzige, was man bei G#m und C#m wissen muss, ist, wo sie hin gehören.

Als Lernhilfe für den G#m-Akkord sollte man sich noch einmal bewusst machen, wo die Grundtöne beim einfachen G-Dur-Akkord sind. G, das war "ganz oben und ganz unten". Ebenso sind die Grundtöne der Barré-Akkorde der E-Form ganz oben und ganz unten. Wenn also der Grundton vom G-Dur-Akkord auf der E-Saite im dritten Bund ist, dann muss der Grundton des G#-Akkordes genau einen Bund weiter sein, also im vierten Bund. Meist ist an den Gitarren der 5. Bund besonders markiert. Der Zeigefinger des G#m kommt also einen Bund vor dem 5. Bund.

  G#m - 4.Bund
 

Genauso kann man die Grundtöne vom C-Dur und dem C#m-Akkord vergleichen. Der Grundton des C-Dur-Akkordes ist auf der A-Saite. Ebenso ist auch der Grundton der A-Form auf der A-Saite. Beim C-Dur-Akkord ist der Grundton im 3.Bund (A-Saite) und beim C#m-Akkord muss er demnach im 4. Bund sein (auch A-Saite).

  C#m - 4.Bund
 

Vier Positionen zum merkenBearbeiten

Grundakkord     2.Bund     4.Bund     Position
A Hm C#m unten
E F#m G#m oben

Solange nur Moll-Akkorde gespielt werden, kann ein Gitarrenlehrer anstelle der Akkordnamen, die vielleicht noch nicht sitzen, einfach ansagen:

" 4. unten; 4. oben; 2. unten; 2. oben " etc...

Dur und Moll ist "oben" kein ProblemBearbeiten

Schon in der ersten Übung wurden die Unterschiede zwischen einem Dur-Barré und einem Moll-Barré herausgearbeitet. Anders ist auch nicht der Unterschied zwischen einem G#-Dur und einem G#m oder zwischen einem F#-Dur und einem F#m.

F#m
2.Bund
 
F#
2.Bund
 
G#m
4.Bund
 
G#
4.Bund
 

Es gilt jetzt, Lieder mit diesen Akkorden herauszusuchen und auch zu spielen. Wenn man erst mit den Barré-Akkorden angefangen hat, dann meidet man solche Lieder. Doch damit lernt man die Barré-Akkorde leider nicht. Es ist da viel besser, wenn man regelmäßig bei jeder Übungseinheit wenigstens ein Lied mit Barré-Akkorden dabei hat. Genauso sollte man sein Repertoire mit Barré-Liedern aufstocken. Zumindest hat man bei den einfachen Liederbüchern mit diesen Barré-Akkorden schon den größten Anteil der Lieder abgedeckt.

ÜbungsvorschlagBearbeiten

Alles was für die Akkordfolge in D-Dur gegolten hat, stimmt natürlich genauso für die Tonart E-Dur.

  • E Cm# F#m H7 ist eine Standard-Akkordfolge in E-Dur. (so genannter 16-25er)

Wieder ein Standard-Klischee mit einer Quintfallsequenz G# - C# - F# - H7 | E. Auch diese Akkordfolge wird einem in dieser oder gekürzter Fassung in vielen Liedern begegnen.

  • E C#m A H7 - G#m C#m F#m H7

ÜbungsbeispieleBearbeiten

C#m und G#(m)Bearbeiten

To-Do:

Man muss noch geeignete copyrightfreie Lieder suchen

  1. YT   Without You (Mariah Carey) u.a.m.
    E C#m Fm G# (Dur!) - C#m F# (Dur!) E H7 (2x)
    E C#m F#m H7 (2x)
  2. YT   This Is The Life (Amy MacDonald)
    C#m A E G#m (G#7 als Dominantseptakkord zu C#m ist auch möglich. Probiere ruhig mal beide Varianten aus!)
  3. YT   Gute Nacht Freunde (Reinhard Mey)
  4. YT   Let It Rain (Amanda Marshall)
  5. YT   Where Is My Mind (The Pixies)
    Strophe: E C#m G# A (3x) - Refrain: E C#m G# A (3x) E G# A Am C#m H(7)
  6. YT   Have a nice day (Bon Jovi)