Hauptmenü öffnen
Gnome-applications-office.svg

Dieses Buch steht im Regal EDV.

Zusammenfassung des ProjektsBearbeiten

  „HTML5“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 90% fertig

  • Zielgruppe:

Das Buch eignet sich für alle, die kompetent und fachgerecht Projekte in Netz realisieren möchten. Dieses können Seiten im Netz sein, aber auch digitale Bücher (Format EPUB3).

  • Lernziele:

Ziel ist es, Dokumente im Format HTML5 selbst mit einem einfachen Texteditor erstellen zu können. Alternativ wird den Lesern mit den vermittelten Kenntnissen auch ermöglicht zu beurteilen, ob speziellere Programme in der Lage sind, bei der semantischen Textauszeichnung von Projekten ausreichend mitzuhelfen, ob sie also nützlich verwendet werden können.

  • Buchpatenschaft/Ansprechperson:

Doktorchen

  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht?

Das Buch ist inzwischen in einem durchweg lesbaren Zustand. Korrekturlesen (Rechtschreibung nach den Regeln von 1901 wird derzeit angestrebt) und einfache Korrekturen in diesem Sinne sind erwünscht, ebenso Anregungen auf Diskussionsseiten. Beispiele oder umfangreiche Lösungen für typische praktische Problemstellungen könnten eine schöne Ergänzung darstellen, einfach zur Diskussion stellen, was eingebracht werden soll!

  • Richtlinien für Co-Autoren:

Direkte Ansprache ('Siezen') wird in dem Buch vermieden. Das Sachbuch setzt sich mit Inhalten, Fakten auseinander, nicht mit Leidenschaften der Leser, daher ist es unnötig, diese direkt anzusprechen.
Rechtschreibung nach den Regeln von 1901 wird derzeit angestrebt.

  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks:

Websiteentwicklung: XHTML stellt XHTML im Umfang von XHTML1.1 (+RDFa) dar. Dieses Buch hat den Schwerpunkt HTML5 (in XML-Notation; application/xhtml+xml). Dabei wird erläutert, wie diese Dokumente auch als text/html ausgeliefert werden können, auf Konflikte in der Notation wird eingegangen, entsprechend auf zu beachtende Besonderheiten.

  • Themenbeschreibung:

Dokumente in HTML5 selbst erstellen.


Inhaltsverzeichnis

Folgendes wird für dieses Buch benötigtBearbeiten

  • Einen Texteditor; am Besten mit HTML-Syntaxhervorhebung (Ersatzweise auf einen vorinstallierten Texteditor zurückgegriffen werden). Hierzu zählen zum Beispiel Notepad (Microsoft Windows), TextEdit (Mac OS X), gedit (GNOME, Linux), kate, kwrite (KDE, Linux) oder ähnliches.
  • Ein Darstellungsprogramm für HTML (zum Beispiel Mozilla/Gecko (Firefox, SeaMonkey); WebKit oder Blink (Chromium, Vivaldi, Opera neu); Microsoft Trident (InternetExplorer), Edge; Presto (Opera alt); Goanna (Pale Moon); Waterfox, Konqueror (KDE, Linux), um sich erstellte Dokumente darstellen zu lassen.

Das wiki-System interpretiert leider Elemente falsch, welche in HTML5 neu sind, teilweise werden auch ältere Elemente von (X)HTML falsch interpretiert, daher können zwar Quelltext-Beispiele angegeben werden, nicht immer aber gleich die entsprechende typische Präsentationen mit dem aktuell verwendeten Darstellungsprogramm im Buch selbst vorgeführt werden. Auch daher ist es wichtig, die Beispiele selbst mit eigenen Dokumenten nachzuvollziehen. Der praktische Umgang mit der Syntax beim Eintippen, die Vertiefung in eigene Beispiele hilft zudem dabei, sich die Sprache praktisch und schnell anzueignen.

InhaltsverzeichnisBearbeiten