Urheberrecht: Ersurf dir das Urheberrecht

Philosophie: Philosophie für Durchschnittsmenschen



Meine Qualitätsvorstellungen

Obgleich ich kein Wissenschaftler bin, erwarte ich mir vor allem bei Fachartikeln eine wissenschaftlich korrekte Vorgangsweise. Wenn ich auf Bearbeitungen der von mir erstellten Artikel und Beiträge zu Artikeln stoße, die dieser Anforderung nicht entsprechen, werden sie von mir, wenn möglich verbessert, wenn nicht, gelöscht.

Diskussionsbeiträge sind von jedermann willkommen.

Allgemein verwendete Begriffe und Bezeichnungen werden nur dann von mir näher erläutert, wenn dies für die Behandlung des jeweiligen Themas erforderlich oder nützlich erscheint. Das gilt auch für solche, die in der Wissenschaft verwendet werden, wie etwa „Evolution“.

Wörter, Begriffe und Bezeichnungen dürfen nur dann durch andere ersetzt werden, wenn sie synonym sind. Die Eindeutigkeit hat Vorrang vor stilistischen Erwägungen.

Beachte bitte auch die auf meiner Diskussionsseite angebrachten

"Wichtigen Hinweise!"





Über mich:Bearbeiten

Alter. 86

Ausbildung: Katholische Theologie, Jurist, Strukturorganisation und Datenverarbeitung.

Weltanschauung: Vom Priester zum evolutionären Humanisten.

Stationen im Leben: Reifeprüfung, Priesterweihe, Berufswechsel, Heirat, Vater zweier Söhne, Kaufmännischer Angestellter, Leiter Organisation und Datenverarbeitung, Doktor der Rechtskunde, Höherer Beamter im rechtskundigen Dienst, Witwer, Pensionierung, Großvater zweier Enkelsöhne.

Baustellen:Bearbeiten

Baustelle2:

Vorläufiger Arbeitstitel: Struktur des Österreichischen Urheberrechts

Baustelle1:

Baustelle6

Artikel und Beiträge zu ArtikelnBearbeiten

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Rechtsthemen der Wikipedia, der auch für Wikibooks gilt!