Warum fliegt ein Flugzeug - Einleitung

Books Flat Icon Vector.svg

Dieses Buch steht im Regal Physik.

UnderCon icon.svg

Dieser Abschnitt ist noch im Entstehen und noch nicht offizieller Bestandteil des Buchs. Gib der Autorin oder dem Autor Zeit, den Inhalt anzupassen!


Zusammenfassung des ProjektsBearbeiten

  „Warum fliegt ein Flugzeug“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 30% fertig

  • Zielgruppe: Jedermann (Schüler, Studenten, Lehrer, Interessierte)
  • Lernziele: Erklärung des dynamischen Auftriebs als Folge einer asymmetrischen Umströmung
  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: Dr. Ralph-Dieter Fedra, 28203 Bremen
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? z.Zt. nicht
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Das Buch stellt die Inhalte meines Abschlussvortrages dar
  • Gibt es andere Wikibooks, die sich mit dem gleichen oder einem ähnlichen Thema beschäftigen, und was soll an diesem Buch anders sein? Es gibt eine Vielzahl von anschaulichen und populärwissenschaftlichen Erläuterungen zur Erklärung des Auftriebs bei Flugzeugen. Ich habe dieses Thema über Jahre im Rahmen der Ausbildung von Verkehrspiloten unterrichtet und Erfahrungen gesammelt, welche logischen Probleme und Fragen ein Lernender am Anfang hat, das Prinzip des Auftriebs am Flügel zu verstehen. Aus vielen Unterrichtseinheiten ist am Ende ein Vortrag entstanden, der hier in schriftlicher Form zusammengefasst ist.
  • Was soll alles in das Buch rein, was nicht? Als zentrales Phänomen für Auftrieb wird hier der Druckunterschied zwischen Flügelober- und Unterseite vorgestellt. Anfahrwirbel, Grenzschichttheorie, Zirkularströmung, Impulsströme, etc. sollen nicht angesprochen werden. Wohl aber wird am Ende eine Verknüpfung zum wichtigen induzierten Widerstand hergestellt.
  • Themenbeschreibung: Auf der Grundlage der kinetischen Gastheorie, mit Verwendung der Kontinuitätsgleichung und der Bernoulli-Gleichung werden die Druckverhältnisse an einem umströmten Flügel beschrieben. Diese Betrachtung erfüllt nicht die Anforderungen moderner Aerodynamiker bei der Berechnung und Konstruktion von Flugzeugen, aber liefert eine anschauliche qualitative Erklärung zur Ursache der Druckunterschiede zwischen Flügelober- und Unterseite als Quelle des Auftriebs; am Ende wird eine Verknüpfung zum Downwash beim bewegten Flügel hergestellt. Der Abschluß beinhaltet eine generelle Reflexion über den Modellbegriff in der Physik und die wissenschaftliche Arbeitsweise.
  • Aufbau des Buches:
    • Das Buch ist in 10 Kapitel gegliedert
    • Jedes Kapitel enthält grundlegende und weiterführende Anteile
      • Die grundlegenden Anteile sind phänomenologisch an Alltagserfahrungen orientiert und erfordern wenig Vorwissen. Die grundlegenden Anteile sind für die Erreichung des Lernziels notwendig.
      • Die weiterführenden Anteile enthalten auch einfache mathematische Betrachtungen für physikalisch Interessierte und ermöglichen eine Verknüpfung zu den üblichen Ausführungen in der Thermodynamik und speziell der Strömungsmechanik.



Inhaltsverzeichnis (rote Links sind noch unbearbeitete Seiten)Bearbeiten

  Einleitung
  1 Was wir von einer Milchbüchse über den Luftdruck lernen
1.1 Luftdruck wirkt stets in alle Richtungen
1.2 Die Größe des Luftdrucks
1.3 Ein häufiges Mißkonzept
  2 Wie ein Botaniker die Griechen bestätigt
2.1 Die ungeordnete Bewegung
  3 Wie Einstein mal wieder die Welt erklärt
  4 Was uns ein Autostau über die Luftströmung verrät
  5 Woher kommt der Auftrieb in der Luftströmung
  6 Wie Lilienthal das Geheimnis des Vogelfluges lüftet
  7 Auftrieb im Alltag und der Technik
  8 Auftrieb im Windkanal
  9 Flugzeug fliegen durch ruhende Luft
  10 Was wir über die Physik lernen können
  Zusammenfassung


Offene PunkteBearbeiten

  1. Navigation (erledigt Dez 21 durch "Vorlage:NavigationFe")
  2. Einleitung (wird aus dieser Datei erstellt...)
  3. Zusammenfassung
  4. pdf Export

Bedeutung des StatusfortschrittesBearbeiten

  • 1 Seite angelegt
  • 2 Text eingegeben
  • 3 Inhaltsverzeichnis aktualisiert
  • 4 eigene Medien eingebunden
  • 5 externe Medien Lizenzen geklärt
  • 6 Quellen eingetragen
  • 7 Rechtschreibprüfung
  • 8 externe Medien als Permanentlink
  • 9
  • 10 Final

Dieses Lehrwerk ist erst vor kurzem angelegt worden. – Nützliche Hinweise findest du im Wikibooks-Lehrbuch. – Bei Problemen kannst du unter diesem Link um Hilfe bitten. – Diskussionen zu diesem Buch führst du auf dieser Seite. – (Datum im Format Jahr_Monat_Tag: 20211130))

Details zu diesem Baustein erfährst du unter diesem Link.