Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 63


Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


群弟子, 记善言。Bearbeiten

qún dì zǐ, jì shàn yán

Giles: In this, the various disciples have recorded the wise sayings of Confucius.


VokabelnBearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
qun2 Gruppe, Herde, Menge, Schar, Schwarm; Bsp.: 四群羊 四群羊 -- vier Schafsherden, gruppiert, ZEW für Gruppen (Mensch, Tier)
di4 jüngerer Bruder, kleiner Bruder
zi3 Sohn, Nachkommen, Meister, (Anrede)
zi5 Substantiv-Suffix
ji4 aufschreiben, niederschreiben, sich erinnern
shan4 gut, lieb, warmherzig, gütig
shan3 billigen, für gut befinden, lieben, loben
yan2 Radikal Nr. 149 = sprechen, sagen, Wort (Varianten: 讠, 訁)

Komponenten und TeilbegriffeBearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
yu4 schreiben, Feder, Radikal Nr. 129 = Schreibpinsel (Variante: 聿)
kou3 ZEW für Dinge mit einem Mund, einer Öffnung wie Menschen, Haustiere, Brunnen, Schächte, Kanonen, Radikal Nr. 30 = Mund, Öffnung, Eingang, Mündung, ZEW für Familienmitglieder
jun1 Gebieter
yang2 Radikal Nr. 123 = Schaf, Ziege (Variante: 羋)
gong1 Bogen
gun5 Radikal Nr. 2 = Stock
diao4 (traditionelle Schreibweise von 吊), Kran, annulieren, für ungültig erklären, widerrufen, zurücknehmen, (auf)hängen, bemitleiden, erhängen, etw. am Seil hochziehen, hinab lassen, etw. emporwinden, etw. mit Pelz füttern, Pelz annähen, einnähen, herausziehen, hochziehen, kondolieren, jdn sein Beileid ausdrücken, seine Teilnahme ausdrücken, um jdn trauern, mitempfinden, sich erbarmen, Diao (Schnur, Schnüre) mit 1.000 Kupfermünzen (Käsch, alte Währungseinheit im feudalen China), den Geistern der Toten Verehrung darbringen, zu den Totengeistern beten
弟子
di4 zi3 Anhänger, Jünger, Schüler
yan2 vereinfachtes KangXi Radikal 149 = sprechen, sagen, Wort
ji3 der sechste der zehn "Himmelsstämme" des chinesischen Kalenders, Hexyl, Hexyl-Gruppe, Radikal Nr. 49 = selbst, selber, sich, persönlich, eigen (Varianten: 巳, 已)
ye4 Branche, Ausbildung, Beruf, Beschäftigung