Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 147


Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


逮成祖, 迁燕京。Bearbeiten

dǎi chéng zǔ, qiān yàn jīng

Giles: At length, under the Emperor Ch'êng Tsu, a move was made to Swallow City (Peking).


VokabelnBearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
dai4 festnehmen, fangen
cheng2 beenden, vollenden, etw. bewältigen, etw. gelingen
zu3 Ahne, Vorfahr
qian1 austauschen, tauschen, erregen, verschieben
yan4 hinunterschlucken, Schwalbe
yan1 (Ortsname), Schwalbe, war ein chinesischer Staat während der Zeit der Zhou-Dynastie, der Zeit der Frühlings- und Herbstannalen und der Zeit der Streitenden Reiche. Seine Hauptstadt war Ji (chin. 薊, 蓟, Jì; heute Peking, auch bekannt als Yanjing, chin. 燕京, Yānjīng „Hauptstadt von Yan“).
jing1 Hauptstadt

Komponenten und TeilbegriffeBearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
chuo4 (Variante von 辵), Radikal Nr. 162 = (rasch) vorwärts gehen, stampfen, gehen
yu4 schreiben, Feder; Radikal Nr. 129 = Schreibpinsel (Variante: 聿)
li4 zugeneigt, zugetan, anreißen, anzeichnen, Radikal Nr. 171 = ergreifen, fangen, untergeordnet, untergeben sein, unterstehen
bao1 Radikal Nr. 20 = einwickeln, umarmen, umfassen
yi4 Radikal = Pfeil mit Schnur (an der man ihn zurückziehen kann)
丿
pie5 Radikal Nr. 4 = Teil (Varianten: 乀, 乁)
ge1 Radikal Nr. 62 = Hiebaxt, Hellebarde (hist. Waffe, einscheidig mit langen Schaft, Lanze + Axt)
shi4 Radikal Nr. 113 = zeigen, verkünden, demonstrieren (Variante: 示); frühere Bedeutung: verehren, opfern
qie3 und, für eine bestimmte Zeit, sogar
shi2 zehn
qian1 eintausend, tausend, Kilo-
廿
nian4 zwanzig
huo3 Radikal Nr. 86 = Feuer (Vier-Punkt-Feuer)
biao1 Radikal Nr. 86 = Feuer (Vier-Punkt-Feuer)
xiao3 jung, Radikal Nr. 42 = klein