Staatsbürgerkunde Deutschland/ Der Mensch in der Gesellschaft/ Gerichte

Fragen

1 Was kann ich in Deutschland machen, wenn mir mein Arbeitgeber / meine Arbeitgeberin zu Unrecht gekündigt hat? 138

weiter arbeiten und freundlich zum Chef / zur Chefin sein
ein Mahnverfahren gegen den Arbeitgeber / die Arbeitgeberin führen
Kündigungsschutzklage erheben
den Arbeitgeber / die Arbeitgeberin bei der Polizei anzeigen

2 Wann kommt es in Deutschland zu einem Prozess vor Gericht? Wenn jemand … 139

zu einer anderen Religion übertritt.
eine Straftat begangen hat und angeklagt wird.
eine andere Meinung als die der Regierung vertritt.
sein Auto falsch geparkt hat und es abgeschleppt wird.

3 Sie gehen in Deutschland zum Arbeitsgericht bei … 136

falscher Nebenkostenabrechnung.
ungerechtfertigter Kündigung durch Ihren Chef / Ihre Chefin.
Problemen mit den Nachbarn / Nachbarinnen.
Schwierigkeiten nach einem Verkehrsunfall.

4 Welches Gericht ist in Deutschland bei Konflikten in der Arbeitswelt zuständig? 137

das Familiengericht
das Strafgericht
das Arbeitsgericht
das Amtsgericht

5 Wie nennt man in Deutschland ein Verfahren vor einem Gericht? 146

Programm
Prozedur
Protokoll
Prozess


GerichtsartenBearbeiten

Strafgericht, Zivilgericht, Arbeitsgericht, Sozialgericht, Familiengericht, Verwaltungsgericht

GerichtsebenenBearbeiten

Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht, Bundesgerichtshof

ZuständigkeitenBearbeiten

Antworten

Hier stehen die Lösungen
1. 138 Richtig ist 3: Kündigungsschutzklage
2. 139 Richtig ist 2: Anklage nach Straftat
3. 136 Richtig ist 3: ungerechtfertigte Kündigung
4. 137 Richtig ist 3: Arbeitsgericht
5. 146 Richtig ist 4: Prozess

Siehe auchBearbeiten