Psychologie: Einführung: Kognition

 

Einführung

Einleitung | Alltagstheorie und wissenschaftliche Theorie | Gegenstand der Psychologie | Strömungen und Sichtweisen
Psychische Fähigkeiten | Psychische Funktionen | Psychische Kräfte | Die Kognition | Die Psyche als Einheit

 

KognitionBearbeiten

Unter dem Begriff Kognition werden die psychischen Fähigkeiten, Funktionen und Kräfte, welche der Aufnahme, der Verarbeitung oder der Speicherungen von Informationen dienen, zusammengefasst.

Diese drei Komponenten der Kognition sind in der folgenden Tabelle nochmal kurz zusammengefasst:

Bereich Benennung Wichtige Teilkomponenten
Verhalten Psychische Fähigkeiten Intelligenz, Sprache, Gedächtnis
Verhalten Psychische Funktionen Wahrnehmung, Denken, Behalten
Erleben Psychische Kräfte Triebe, Bedürfnisse, Gefühle, Interessen

Grundsätzlich gilt folgendes:

Alle psychischen Fähigkeiten, Funktionen und Kräfte spielen zusammen und beeinflussen sich gegenseitig, und haben damit gemeinsam Einfluss auf unser Erleben und Verhalten.
Theorien zur Kognition

 

Einführung

Einleitung | Alltagstheorie und wissenschaftliche Theorie | Gegenstand der Psychologie | Strömungen und Sichtweisen
Psychische Fähigkeiten | Psychische Funktionen | Psychische Kräfte | Die Kognition | Die Psyche als Einheit