Kochbuch/ Salsa mexicana


Salsa Mexicana, in anderen Ländern Lateinamerikas auch Pico de gallo, Pedre oder Chirmole genannt, ist eine mexikanische Würzsauce.

Salsa mexicana


Salsa mexicana
Kategorie: Saucen
Portionen: 2 Personen
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht
Hinweise
Vegetarisch: Vegan
Alkohol: Nein

Die Salsa Mexicana besteht aus Tomaten, Chilis, Zwiebeln und frischen Korianderblättern. Sie ist die bekannteste aller mexikanischen Saucen.

Den Namen erhielt die Sauce, weil die Zutaten die Farben der mexikanischen Flagge repräsentieren, nämlich die Tomaten die Farbe Rot, die Zwiebeln die Farbe Weiß und die Chili-Schoten bzw. der Koriander die Farbe Grün.

Einer Salsa können aber auch andere Zutaten beigefügt sein wie Limetten- oder Zitronensaft, Avocado, Gurke und Radieschen.


ZutatenBearbeiten

  • 2–3 reife Tomaten
  • 1-2 grüne Chilies (üblicherweise die Sorte „Serrano“)
  • 1 Zwiebel
  • 2–3 EL fein gehacktes Koriandergrün
  • Salz
  • Pfeffer

ZubereitungBearbeiten

  • Die Tomaten, Chilies und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben
  • das frische gehackte Koriandergrün dazugeben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles leicht miteinander verrühren

Als Beilage zu verschiedenen mexikanischen Gerichten wie z. B. Burritos oder als Dip zu Tortilla-Chips servieren.