Kochbuch/ Riz Casimir

Riz Casimir

Dieses Gericht stammt aus der Schweiz. Es ist die Schweizer Variante eines Curries und nichts anderes als ein Putengeschnetzeltes mit Pfirsichen in Curry-Rahm. Das Rezept ist für 4 Personen berechnet. Dazu passt Reis.


ZutatenBearbeiten

  • 500g Putenschnitzel
  • 1 große Dose Pfirsiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwa 2 Esslöffel Curry-Pulver english style (das vom Aldi!)
  • 1 Becher Sahne

ZubereitungBearbeiten

  • Putenschnitzel salzen, pfeffern, in 1cm x 5cm breite Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten.
  • Die Pfirsiche würfeln und dazu geben.
  • Das Ganze etwa eine Viertelstunde dünsten und mit etwas von dem Pfirsichsaft aus der Dose ablöschen.
  • Sahne und Curry dazugeben und zur sämigen Sauce einkochen lassen, mit dem Pfirsichsaft abrunden.
  • Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Voila!

Tipps/AnmerkungenBearbeiten

  • Variante: zusätzlich Pilze
  • Variante 2: Statt der Pfirsiche geht auch eine große Dose Obstsalat.


Erfasst von: --Piranya 14:28, 1. Mär. 2009 (CET)