Kochbuch/ Marzipanmuffins

Marzipanmuffins

ZutatenBearbeiten

für 12-18 Stück

  • 150 g Margarine oder weiche Butter
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g feine Haferflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Btl. Vanillezucker
  • Papierförmchen

ZubereitungBearbeiten

  • Marzipan fein würfeln oder mit einer Gabel zerdrücken und mit Fett, Milch und Eiern gut verrühren.
  • Die restlichen trockenen Zutaten mischen, dazu geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Ist er zu zäh, etwas mehr Milch dazugeben.
  • Muffinsformen mit Papierförmchen auslegen oder Papierförmchen zweilagig auf ein Backblech stellen. Teig auf die Förmchen verteilen und bei 180 °C 20-25 min backen.:

Tipps/AnmerkungenBearbeiten

  • Die Muffins können nach dem Abkühlen mit Schokoladenglasur und Mandelsplittern oder Marzipanfiguren (evtl. mit Lebensmittelfarbe gefärbte Marzipanrohmasse ausrollen und z.B. kleine Sterne oder Herzen ausstechen) verziert werden. Eine Abgezogene Mandel kann auch vor dem Backen auf den Teig gelegt werden und braucht dann später nicht mit Zuckerguss geklebt werden.

Erfasst von: kochhaus