Kochbuch/ Lachslasagne

Lachslasagne


Zutaten für zwei PersonenBearbeiten

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Stange Stangensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1-3 Möhren je nach Größe
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 200 g Lachs (frisches Lachsfilet, Räucherlachs oder Stremellachs)
  • 150 g Lasagneblätter
  • 50 g Sahne
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 150 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch)

ZubereitungBearbeiten

  • Gemüse fein würfeln, Lachs in mundgerechte Stücke schneiden
  • Gemüse in 1 EL Butter andünsten, Sahne zugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen
  • Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einstreuen, Milch angießen, ca. 7 Minuten köcheln lassen und würzen
  • Etwas Béchamelsoße in eine ofenfeste Form geben, mit Lasagneblättern auslegen
  • Dann etwas Gemüsemischung, Lachs und Kräuter darauf verteilen, Soße darübergießen und wieder mit Nudelblättern bedecken
  • So weiter verfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind
  • Lasagne in 45 Minuten goldbraun backen

Tipps/AnmerkungenBearbeiten

  • Raffiniert: nicht nur eine Lachssorte verwenden, sondern zum Beispiel frischen Lachs und Räucherlachs
  • Die Gemüsezutaten können je nach Vorrat variiert werden, etwa mit Zucchini, Kürbis oder Brokkoli


Erfasst von: Ingeborg, am 24. Dezember 2021