Kochbuch/ Ensalada de patata con salsa de zanahoria

Überblick
Rezeptmenge für: 4 Personen
Energiegehalt: ?? kcal/?? kJ
Zeitbedarf: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Mittel

Kartoffelsalat mit Möhrensauce (orig. kast. Ensalada de patata con salsa de zanahoria) ist ein spanischer Salat.

Benötigte UtensilienBearbeiten

  • 1 großer Topf
  • 1 große Schüssel
  • 2 kleine Schüsseln
  • Pürierstab
  • Knoblauchpresse

ZutatenBearbeiten

  • 2,5 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 5 Möhren
  • Rotweinessig
  • Olivenöl
  • gut ¼ L Brühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • etwas Zitronensaft
  • 100 ml Cointreau
  • 150 g Korinthen


ZubereitungBearbeiten

  • Korinthen in Cointreau einweichen und mind. 24 h stehen lassen.
  • Die Kartoffeln werden geschält und in Salzwasser gargekocht. Die Brühe wird mit je etwa 4 EL Öl und Essig erhitzt. Die noch heißen Kartoffeln in Scheiben schneiden, die Brühe vorsichtig unterheben. Die Frühlingszwiebeln, Petersilie und Basilikum fein hacken und ebenfalls hinzufügen und den Salat kühl stellen.
  • Möhren reiben, sofort mit etwas Zitronensaft vermengen, das Tomatenmark hinzufügen und Alles mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  • 15 Min. vor dem Auftragen werden Kartoffeln, Korinthen und die Möhrenchreme vermischt.

Tipps/AnmerkungenBearbeiten

  • Statt Cointreau kann man auch andere hochprozentige Schnäpse oder Liköre wie z.B. Calvados nehmen. Soll das Gericht alkoholfrei sein, geht auch Apfel- oder Traubensaft.
  • Empfohlene Beilagen: Gegrilltes oder Gebratenes

Erfasst von: --Ralf 20:22, 19. Mai 2006 (UTC)