Kochbuch/ Brokkolisuppe



Brokkoli-Cremesuppe

Brokkolisuppe
Menge: 2 - 2,5 l
Zubereitungszeit: 15 - 20 min
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein

ZutatenBearbeiten

  • 2-3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500g Brokkoli
  • 2l Wasser
  • 300g saure Sahne
  • 2 Tüten Brokkoli-Cremesuppenpulver
  • 2 Zitronen oder entprechend Konzentrat
  • Salz, Pfeffer

ZubereitungBearbeiten

  • Zwiebeln schälen, würfen
  • Knoblauchzehen pressen oder kleinhacken
  • Brokkoli waschen und entstielen
  • Zwiebeln und Knoblauch andünsten
  • Den Brokkoli hinzugeben und sofort mit einem viertel Liter Wasser ablöschen
  • Das restliche Wasser mit der sauren Sahne und der Tütensuppe mit einem Schneebesen verrühren und hinzugeben
  • Suppe zum Kochen bringen und regelmäßig umrühren
  • Mit Salz, Pfeffer und den gepressten Zitronen abschmecken, evtl. ist nicht der ganze Zitronensaft vonnöten.

Tipps/AnmerkungenBearbeiten

  • Bei diesem Gericht ist die Saure Sahne essentiell und sorgt mit der Zitrone für einen leichten Gegengeschmack zur Cremesuppe.
  • Anstelle der Tütensuppe können auch 200g Brokkoli weichgekocht und püriert hinzugegeben und die Suppe dann mit Stärke oder Soßenbinder gebunden werden.
  • Als Vorspeise oder mit Baguette, Weiß- oder Fladenbrot als Hauptspeise servieren.