Kochbuch/ Bethmännchen

Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:


Bethmännchen

Bethmännchen
Bethmaennchen1.jpg
Portionen: 25 Portionen
Zubereitungszeit: 20 min
Zeit bis Servierung: 30 min
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Nährwerte je 100 Gramm
Brennwert: 72 kcal/ Portion
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein

ZutatenBearbeiten

  • 100 g Mandeln
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß
  • 20 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • Rosenwasser

KochgeschirrBearbeiten

  • Schüsseln
  • (Mühle)
  • Backblech mit Backpapier

ZubereitungBearbeiten

  • Mandeln in eine Schüssel legen, mit kochendem Wasser überbrühen und nach dem Abkühlen häuten.
  • Die Hälfte der Mandeln mahlen und mit der Marzipanrohmasse verkneten.
  • Ein Ei trennen, Eigelb aufbewahren und Eiweiß zur Marzipanrohmasse geben.
  • Mehl, Puderzucker und Rosenwasser zufügen und mit der Marzipan-Mandelmasse verkneten.
  • Der Teig bleibt recht klebrig. Mit bemehlten Händen kleine Kugeln formen.
  • Bethmännchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Restliche Mandeln halbieren und Bethmännchen mit je drei Mandelhälften verzieren.
  • Eigelb mit wenig Wasser verquirlen und Bethmännchen damit einpinseln.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 130 - 150°C ca. 10-15 Minuten auf der mittleren Stufe goldbraun backen.
  • Vorsicht gegen Ende der Backzeit (evtl. nur 6 min.) ständig beobachten, damit sie nicht zu dunkel werden. Erst wenn sie abgekühlt sind, sind sie fester.

OptionalBearbeiten

Oder aber das Rosenwasser nicht zur Marzipanmasse dazugeben, sondern es mit dem Eigelb vermischen und die Bethmännchen damit einpinseln.

ServierenBearbeiten

  • als Weihnachtsgebäck darreichen