Hauptmenü öffnen

Wikibooks β

Haltung von Süßwassergarnelen: Geschlechtsmerkmale

GeschlechtsmerkmaleBearbeiten

 
Eine weibliche White Pearl mit deutlich zu erkennendem Eifleck

Sowohl die weiblichen als auch die männlichen Geschlechtsorgane findet man am "Nacken", oder, um etwas präziser zu sein, am hinteren oberen Ende des Carapax. Beim Weibchen sind dort die Eierstöcke zu finden, beim Männchen die Hoden. Bei durchsichtigen Arten sieht man sehr schön, wie die Eier in den Eierstöcken heranreifen. Dies wird als Eifleck bezeichnet.

Ein sicheres Unterscheidungsmerkmal sind also diese sogenannten Eiflecken. Des Weiteren sind beim Weibchen die Bauchtaschen tiefer gezogen als beim Männchen. Männchen bleiben darüber hinaus (zumindest bei den Zwerggarnelen) etwas kleiner und zierlicher als die Weibchen.

Des Weiteren ist zu erwähnen, dass bei verschiedenen Arten eine Geschlechtsumwandlung beobachtet wurde. Die Tiere sind anfangs männlich, und können im Alter dann weiblich werden.