Geschichte Englands und Großbritanniens: Eine Chronik/ 1700 bis 1749

ChronikBearbeiten

Jahr Monat Tag Ereignisse
1700 Januar 13. Schweden , England und die Niederlande schliessen einen Alianzvertrag in Haag.
1700 Februar 27. Der englische Kapitän William Dampier entdeckt auf einer Forschungsfahrt die Insel Neubritannien im Stillen Ozean
1701 Juni ? Mit dem Act of Settlement schafft das englische Parlament die Grundlage der Thronfolge des Hauses Hannover im Königreich England.
1701 September 7. Im Rahmen des Spanischen Erbfolgekrieges schließen Kaiser Leopold I., König Wilhelm III. von England und die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande die Haager Große Allianz zur Eindämmung französischen Hegemoniestrebens. Weitere Teilnehmer treten in der Folge dem Bündnis bei.
1701 Oktober 9. Die englische Kolonie Connecticut beschließt eine Collegiate School zu errichten. Hieraus entwickelt sich die Yale University.
1702 ? ? In Nordamerika beginnt der Queen Anne's War.
1702 März 11. "The Daily Courant", die erste Tageszeitung des Vereinigten Königreiches erscheint.
1702 März 19. Tod Wilhelm III. Ihm folgte mit Königin Anne, die letzte Stuart-Königin auf den englischen Thron
1703 ? ? Baubeginn des Buckingham Palastes
1703 November 25. Über die Britischen Inseln fegt der schwerste Sturm, über den dort je berichtet worden ist. Der Orkan mit Geschwindigkeiten bis zu 120 mph dauert bis zum 2. Dezember an. Insgesamt etwa 8.000 Menschen kommen ums Leben, zahlreiche Schiffe gehen unter und tausende Eichen kippen um.
1703 November 26. Während eines besonders heftigen, als Großer Sturm in die Geschichte eingegangenen Sturms sinken vor der englischen Küste zwölf Kriegsschiffe der Royal Navy und eine unbekannte Anzahl von Handelsschiffen. Dabei sterben über 1.500 Seeleute der Royal Navy und wahrscheinlich viele hundert, wenn nicht über tausend Handelsschiffmatrosen.
1703 Dezember 27. Mit dem Methuenvertrag erwirbt England das Recht, uneingeschränkt Textilien nach Portugal zu exportieren, während umgekehrt Portugal England exklusiv mit Wein beliefert.
1704 August 4. Im Rahmen des Spanischen Erbfolgekrieges erobern die Briten Gibraltar.
1704 August 24. In der Schlacht von Vélez-Málaga erringt die Niederländisch-Englische Flotte einen strategischen Sieg über die französische Kriegsschiffe. Die Auseinandersetzung wird als größte Seeschlacht im Spanischen Erbfolgekrieg angesehen.
1705 ? ? Edmund Halley stellt seine Theorie der Kometen auf, weist die Periodizität des Kometen Halley nach.
1705 April 16. Isaac Newton wird für seine Verdienste um die Wissenschaft von Königin Anne zum Ritter geschlagen.
1706 November 4. Das schottische Parlament stimmt mehrheitlich der Verschmelzung Schottlands mit dem Königreich England (Artikel 1) zu. Der Act of Union tritt am 1. Mai 1707 in Kraft.
1707 Januar 16. Im schottischen Parlament wird über den Act of Union als Ganzes abgestimmt. Mit 110:69 Stimmen wird der Vereinigungsvertrag mit England gebilligt. Eine Reihe von Abgeordneten hat sich bestechen lassen oder erhofft sich mit dem „Ja“ Entschädigungen für das fehlgeschlagene Darién-Projekt.
1707 April 29. Vereinigung des schottischen Parlaments mit dem englischen. Von nun an führt das Vereinigte Königreich den Namen Großbritannien.
1707 Mai 1. Der Act of Uniontritt in Kraft. Durch die Vereinigung der Königreiche England (mit dem Fürstentum Wales 1536) und Schottland entsteht das Königreich Großbritannien
1707 Oktober 22. Strandung von vier Schiffen eines Geschwaders der Royal Navy unter Admiral Sir Cloudesley Shovell auf den Scilly-Inseln wegen Navigationsfehlern. Über 1.600 Tote, 26 Überlebende
1707 Oktober 23. Das nach dem Act of Union neu gebildete britische Parlament tritt zu seiner ersten Sitzung zusammen.
1707 Dezember 16. In London findet die erste Sitzung der Gelehrtengesellschaft Society of Antiquaries of London statt. Die Mitglieder wollen sich um Altertümer und Kulturgüter des Landes kümmern.
1708 März 13. Eine von König Ludwig XIV. entsandte französische Flotte mit einer 5000 Mann starken Invasionsarmee für Schottland, mit dem schottischen Thronanwärter James Francis Edward Stuart, dreht aus Furcht vor britischen Kriegsschiffen erfolglos wieder ab.
1708 Juli 11. Im Rahmen des Spanischen ERbfolgekrieges gewinnen Prinz Eugen von Savoyen und der Duke of Marlborough mit ihren Truppen die Schlacht bei Oudenaarde. Obwohl die Franzosen geschlagen wurden, verhindert das Eintreffen französischer Verstärkungen am folgenden Tag die Ausnutzung dieses Sieges durch die Verbündeten.
1708 Oktober 20. Fertigstellung der ST. Paul's Cathedral in London
1708 Oktober 22. Im Spanischen Erbfolgekrieg nehmen Prinz Eugen von Savoyen und der Duke of Marlborough die Festung Lille ein.
1709 Februar 2. Der schottische Seemann Alexander Selkirk wird vom unbewohnten Eiland „Isla Mas a Tierra“ geborgen. Sein Schicksal liefert Stoff für Daniel Defoes Roman „Robinson Crusoe“.
1709 September 11. In der Schlacht bei Malplaquet besiegt die alliierte Armee unter Prinz Eugen von Savoyen und dem Duke of Marlborough die französische Armee unter dem Feldherren Villars nach verlustreichen Kämpfen
1710 April 10. Das Statute of Queen Anne wird im Königreich Großbritannien gültig. Es gilt als das erste moderne Urheberrechtsschutzgesetz.
1711 März 1. Eine der frühmodernen Zeitungen, The Spectator, erscheint mit der Erstausgabe in London.
1711 April 17. Thronwechsel in Österreich. Dieser Thronwechsel ist einer der Ursachen für den Rückzug Englands aus dem Spanischen Erbfolgekrieg.
1711 August 22./23. Ein groß angelegter britischer Angriff auf Québec, die Hauptstadt von Französisch-Kanada, muss abgebrochen werden, nachdem im Sankt-Lorenz-Strom acht Truppentransporter aufgrund schlechten Wetters und mangelhafter Kenntnisse des Fahrwassers stranden und 884 Soldaten und Seeleute ertrinken.
1711 September 22. Der Indianerstamm der Tuscarora beginnt einen Krieg gegen europäische Siedler in North Carolina, der sich über mehr als drei Jahre hinziehen wird.
1712 ? ? Der englische Erfinder Thomas Newcomen entwickelt eine so genannte atmosphärische Dampfmaschine.
1714 August 1. Tod von Königin Anne. Ihr folgt Kurfürst Georg Ludwig von Hannover besteigt als Georg I. den britischen Königsthron. Die Personalunion zwischen England und Hannover besteht bis 1837.
1714 Oktober 20. Georg I., zugleich Herzog und Kurfürst in Hannover, wird in der Westminster Abbey zum König von Großbritannien und Irland gekrönt.
1715 September 6. John Erskine, 22. Earl of Mar rief am 6. September in Braemar James Francis Edward Stuart als James VIII. zum schottischen König aus, es kommt zum ersten Aufstand der Jakobiten.
1717 Januar 4. Zusammen mit Frankreich und den Niederlanden bildet Großbritannien eine Tripel-Allianz gegen Spanien. Einige Monate später bricht der Krieg der Quadrupelallianz um die Vorherrschaft im Mittelmeer.
1720 Februar 20. Der Friedensschluss in Den Haag beendet den Krieg der Quadrupelallianz, in dem Spanien der Übermacht der vier Verbündeten Großbritannien, Frankreich, Österreich und den Niederlanden gegenüber stand.
1722 Februar 10. Bartholomew Roberts, letzter der großen Piratenkapitäne, wird bei einem Seegefecht mit der H.M.S. Swallow unter Captain Ogle an Bord seines Schiffes Royal Fortune tödlich verwundet, sein Leichnam wird noch während des Kampfes mit allen Waffen und Schmuckstücken dem Meer übergeben, seine Crew gerät in Gefangenschaft. Damit neigt sich das „Goldene Zeitalter“ der Piraterie seinem Ende zu.
1727 Januar 1. Spanien kündigt den Passus des Friedens von Utrecht, der England den Besitz von Gebralter garantiert.
1727 Februar 11. Mit dem Angriff auf Gebraltar beginnt der englisch-spanische Krieg.
1733 Februar 12. Der englische General James Oglethorpe gründet mit 114 Personen die Stadt Savannah und damit die Kolonie Georgia.
1740 Januar 1. War of Jenkins Ear: Angriff auf Florida durch die Briten.
1741 Februar 16. Österreichischer Erbfolgekrieg: Österreich, Großbritannien, Russland, Sachsen und die Niederlande schließen in Dresden eine Koalition gegen Preußen.
1741 März 9. Im War of Jenkins’ Ear belagern die Briten den Hafen Cartagena in der spanischen Kolonie Neu-Granada. Die Belagerung wird nach genau 2 Monaten erfolglos abgebrochen werden.
1744 März ? Der King George War beginnt.
1744 Februar 22. Im Österreichischen Erbfolgekrieg kommt es zur Seeschlacht bei Toulon. Die britische Mittelmeerflotte und die Flotte der Verbündeten Frankreich und Spanien trennen sich nach heftigem Kampf ohne klaren Sieger.
1745 Januar 8. Im zweiten Schlesischen Krieg finden sich Österreich, Großbritannien, die Republik der sieben vereinigten Niederlande und Sachsen in Warschau zu einer Quadrupelallianz gegen Preussen zusammen. Das geschlossene Bündnis wird im selben Jahr durch den Frieden von Dresden hinfällig.
1747 Januar 31. Das London Lock Hospital öffnet. Es ist die erste spezialisierte Klink auf Haut- und Geschlechtskrankheiten in London.

ErläuterungenBearbeiten