Geschichte Englands und Großbritanniens: Eine Chronik/ 1450 bis 1499

ChronikBearbeiten

Jahr Monat Tag Ereignisse
1450 ? ? Karl VII von Frankreich erobert die gesamte Normandie. Suffork, der Günstling von Heinrich VI. wird für den Verlust verantwortlich gemacht und ermordet. An seine Stelle tritt Edmund Beaufort, Herzog von Somerset, als Kronprätendent ein Konkurrent von Richard von York.
1450 ? ? Erfolgloser Bauernaufstand und Jack Cade in Kent und Sussex
1453 Juli 17. In der Schlacht bei Castillion schlagen die Franzosen die englischen Truppen unter Talbot. Guyenne ist ganz in französischer Hand, England behält als einzigen Festlandbesitz Calais.
1454 ? ? Richard von York wird zum Reichsprotektor für den erkrankten Heinrich VI. ernannt.
1455 ? ? Richard von York verdrängt Edmund Beaufort, Herzog von Sommerset. Dies markiert den Beginn des Rosenkrieges zwischen den Häusern Lancaster (rote Rose) und York (weiße Rose).
1455 Mai 22. In der Schlacht bei St. Albans, der ersten Schlacht des Rosenkrieges, wird das Haus Lancaster geschlagen, Edmund Beaufort fällt.
1456 ? ? Heinrich VI. übernimmt formell wieder die Regierungsgeschäfte
1460 Juli 10. Die York, unter Edward Earl of March, dem Sohn von Richard von York, siegen bei Northampton über die Lancaster. Richard von York wird als Nachfolger von Heinrich VI. anerkannt.
1460 Dezember 30. Königin Margarete und die Lancaster besiegen und töten Richard von York bei Wakefield. Die Interessen der York vertritt der „Königmacher“ Richard Neville, Graf von Warwick, der Richard Sohn Ebward unterstützt.
1461 März 29. Edward Earl of March siegt bei der Schlacht von Towton entscheidend über die Lancaster. Heinrich VI. und seine Frau müssen nach Schottland fliehen. Edward besteigt den englischen Thron als Edward IV.
1464 ? ? Niederlage Königin Margarete gegen die Truppen von Edward IV. bei Hexham.
1464 Mai 1. Heirat von Edward IV. und Elisabeth Woodville. Die Ehe wurde als nicht standesgemäß bezeichnet.
1465 ? ? Heinrich VI. wird im Tower von London gefangengesetzt.
1468 ? ? Die Schließung des Londoner Stalhofes führt zum gemeinsamen Vorgehen der Hansestädt gegen England. Es kommt zu einer Handelssperre.
1468 ? ? Margarete von York, die Schwester Eward IV., heiratet aus Bündnisgründen Karl den Kühnen.
1470 ? ? Warwick flieht zusammen mit Edward´s Bruder, dem Herzog von Clarance, nach Frankreich und versöhnt sich Dank Ludwig XI. von Frankreich mit Königin Margarete. Ein Angriff von Warwick und der Lancaster mit Unterstützung der französischen Truppen zwingt Edward IV. zur Flucht. Heinrich VI. besteigt wieder den englischen Thron.
1471 ? ? Mit Hilfe von burgundischen und hansischen Truppen kehrt Edward IV. nach England zurück.
1471 April 14. Besiegt Edward IV. Königin Margarete und Warwick bei Barnet. Warwick wurde danach auf der Flucht getötet.
1471 Mai 4. In der Schlacht bei Tewkesbury besiegt die York die Lancaster. Edward, Der Sohn Heinrich VI. wird getötet und sämtliche gefangengenommen Lancaster-Lords enthauptet.
1471 Mai 21. Ermordung von Heinrich VI. in Tower von London.
1474 ? ? Im Frieden von Utrecht erhält die Hanse für die Edward IV. geleistete Hilfe ihr Vorrechte in England zurück. Der Stalhof wird wieder geöffnet.
1475 ? ? Edward IV. landet in Calais und schließt mit Ludwig XI. den Frieden von Picquigny. Hierin verzichtet er gegen eine Geldzahlung auf seinen Anspruch auf den französischen Thron.
1482 ? ? Krieg zwischen Jakob III. von Schottland und Edward IV.
1483 April 9. Tod Edward IV. Seine Söhne Edward V. und Richard werden Herzog Richard von Gloucester, einem Bruder von Edward IV. anvertraut. Dieser ließ sie für Illegitim erklären.
1483 Herbst ? Edward V. und Richard, die Prinzen im Tower werden wahrscheinlich ermordet.
1485 August 1. Henry Tudor landet in Milford Haven.
1485 August 22. In der Schlacht von Bosworth besiegt Henry Tudor Richard III. Richard III. fällt als letzter englischer König auf dem Schlachtfeld. Henry Tudor wird noch auf dem Schlachtfeld zu Heinrich VII. gekrönt.
1485 Januar 18. Heinrich VII. heiratet Elisabeth von York, die Tochter von Edward IV. Damit wird der Rosenkrig beendet.
1487 ? ? Reorganisation der Sternkammer durch Heinrich VII. als Staatsgerichtshof von England.
1491 Juni 28 Heinrich Tudor, der spätere Heinrich VIII wird in Greenwich geboren.
1492 ? ? Mit dem Vertrag von Etaples wird Friede und Freundschaft zwischen England und Frankreich geschlossen.
1497 ? ? Die englische Kaufmannsgilde der „Merchant Adventurers“ erhält von Heinrich VII. das Handelsmonopol für die Niederlande.

ErläuterungenBearbeiten