Elementarwissen medizinische Psychologie und medizinische Soziologie: Literatur

Verwendete LiteraturBearbeiten

Benesch H, von Saalfeld H (2002), dtv-Atlas Psychologie, München

Bierbrauer G (2005), Sozialpsychologie, Stuttgart

Brenner C (1978), Grundzüge der Psychoanalyse, Frankfurt am Main

Brunnhuber S, Frauenknecht S, Lieb K (2008), Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie, München

Faller H, Lang H (2006), Medizinische Psychologie und Soziologie, Heidelberg

Fink G (2003), Who's who in der antiken Mythologie, München

Golenhofen K (2006), Basiswissen Physiologie, München

Kant I (2003), Kritik der reinen Vernunft, Stuttgart

Kasten E, Sabel BA (2005), GK1 Medizinische Psychologie Medizinische Soziologie, Stuttgart

Legewie H, Ehlers W (2000), Handbuch moderne Psychologie, Augsburg

Mutschler E et. al. (2008), Arzneimittelwirkungen – Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie, Stuttgart

Myers D (2005), Psychologie, Heidelberg

Institut für Medizininformatik, Biometrie und Epidemiologie (2008), Querschnittsbereich I – Teil Biometrie/Epidemiologie WS 2008/09, Erlangen

Paschke D (2004), Grundlagen der Volkswirtschaftslehre anschaulich dargestellt, Heidenau

Schmidt R, Lang F, Thews G (Hg.) (2005), Physiologie des Menschen mit Pathophysiologie, Heidelberg

Schön M (2007), Medizinische Psychologie und Soziologie In: Priewe J, Tümmers D (Hg.), Das Erste – Kompendium Vorklinik, Heidelberg

Schulz von Thun F (2008), Miteinander Reden 2, Hamburg

Teichert D (2006), Einführung in die Philosophie des Geistes, Darmstadt

Weiß C (2008), Basiswissen medizinische Statistik, Heidelberg

Wittgenstein L (2003), Tractatus logico-philosophicus – Logisch-philosophische Abhandlung, Frankfurt am Main

Zimmer G (2006), Prüfungsvorbereitung Rechtsmedizin, Stuttgart