Biochemie und Pathobiochemie: Molybdän


Molybdän wird als Molybdat aufgenommen und ausschließlich bei der Biosynthese der zwei Molybdän-Kofaktoren in Molybdopterin eingebaut.

VorkommenBearbeiten

Molybdän
Basisdaten und Verweise
Namen: Molybdän
Summenformel: Mo
Molare Masse: 97,9054 g/mol
PubChem: 3450
KEGG: C00150

LiteraturBearbeiten

PMID 16813464 PMID 8302261





 

Haben Ihnen die Informationen in diesem Kapitel nicht weitergeholfen?
Dann hinterlassen Sie doch einfach eine Mitteilung auf der Diskussionsseite und helfen Sie somit das Buch zu verbessern.