Biochemie und Pathobiochemie: Formiat



Formiat
HCOO-
Basisdaten und Verweise
Namen: Formiat, Ameisensäure
Summenformel: CH2O2
Molare Masse: 46,0055 g/mol
PubChem: 7865
KEGG: C00058

AllgemeinesBearbeiten

Ameisensäure ist die einfachste Carbonsäure, sie besteht an sich nur aus einer Carboxylgruppe. Formiat ist giftig, fällt jedoch in geringen Mengen auch im Intermediärstoffwechsel an. Der endgültige Abbau erfolgt mit Hilfe von Tetrahydrofolsäure (THF).

StoffwechselwegeBearbeiten

 
Ameisensäure, nicht ionisiert, Schreibweise mit allen H-Atomen.





 

Haben Ihnen die Informationen in diesem Kapitel nicht weitergeholfen?
Dann hinterlassen Sie doch einfach eine Mitteilung auf der Diskussionsseite und helfen Sie somit das Buch zu verbessern.