Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 72



Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


诗书易, 礼春秋。Bearbeiten

shī shū yì, lǐ chūn qiū

Giles: The "Books of Poetry", of "History" and of "Changes", the "Rites of the Chou Dynasty", the "Book of Rites", and the "Spring and Autumn Annals",


VokabelnBearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
shi1 Lyrik, Gedicht, Poesie, Vers
shu1 Buch, Geschriebenes
yi4 leicht verändern, verändern, einfach, wechseln, wandeln
li3 Gabe, Richtigkeit, Korrektur, Ritus, Zeremonie
chun1 Frühling
qiu1 Herbst

Komponenten und TeilbegriffeBearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
yan2 vereinfachtes KangXi Radikal 149 = sprechen, sagen, Wort
tu3 Radikal Nr. 32 = Erde, Boden, Land, unkultiviert
cun4 sehr wenig, Daumen, Masseinheit (ca 3,5cm)
si4 Kloster, Tempel
诗书
shi1 shu1 Bücher über Dichtung, das Buch der Lieder (詩經 shi1 jing1) und das Buch der Urkunden (書經 shu1 jing1), Gedichtbücher
ri4 Tag, Tagesangabe im Datum, Radikal Nr. 72 = Sonne, Abkürzung für Japan
bao1 Radikal Nr. 20 = einwickeln, umarmen, umfassen
wu4 nicht tun
shi4 Radikal Nr. 113 = zeigen, verkünden, demonstrieren (Variante: 示); frühere Bedeutung: verehren, opfern
da4 alt, bedeutend, gewaltig, Radikal Nr. 37 = groß,
er4 Radikal Nr. 7 = zwei
mu4 Radikal Nr. 75 = Baum, Holz, Nutzholz, hölzern, aus Holz gemacht, erstarrt, empfindungslos, taub
he2 Korn, Radikal Nr. 115 = Getreide
huo3 Radikal Nr. 86 = Feuer, Flamme, Feuerwaffe, glühend, eilig, Zorn, Ärger (Variante: 灬)
春秋
chun1 qiu1 siehe 五经, Annalen der Frühlings- und Herbstperiode (eines der „Fünf Klassischen Werke“), das Alter eines Menschen, Frühling und Herbst, ein ganzes Jahr, Frühlings- und Herbstannalen (722 bis 481 v. Chr.), Frühlings- und Herbstperiode (722 bis 481 v. Chr.), Geschichtsbuch, Chronik