Recalbox: IBM (Dos): Windows 95

WICHTIG: DIESE ANLEITUNG IST NOCH UNVOLLSTÄNDIG UND NOCH NICHT LAUFFÄHIG!!!

SystemvoraussetzungBearbeiten

Mindest-Systemvoraussetzungen für Windows 95 (Ur-Version) und Windows 95a

Hardware Technische Daten
Prozessor/CPU 386 DX Taktfrequenz: 16, 20, 25, 33 MHz
interner Bus: 32-Bit
externer Bus: 32-Bit
Transistoren: 275.000
Technologie: 1 Mikron
Coprozessor: integriert
Arbeitsspeicher 4 MB RAM
Maximal 512 MB
Festplattenplatz 50 MB

Mindest-Systemvoraussetzungen für Windows 95b und Windows 95c

Hardware Technische Daten
Prozessor/CPU 486 DX Taktfrequenz: 25, 33 MHz
interner Bus: 32-Bit
externer Bus: 32-Bit
Transistoren: 1.200.000
Technologie: 1 Mikron
Coprozessor: integriert [1]
Arbeitsspeicher/RAM 8 MB
Grafikkarte S3
Auflösung 1024 x 768
Bildschirmwiederholungsrate/
Monitor Refresh Rate
60 - 75 Hz
Festplattenplatz 100 MB

[2]

Bildwiederholfrequenz

Installation von Windows 95Bearbeiten

BenötigtBearbeiten

Für die Installation benötigen wir folgendes benötigt.

  • PC oder Laptop (Windows)
  • Maus
  • Tastatur
  • DosBox
  • DOSBox SVN Daum auf den PC/Laptop installiert
  • MS-DOS 6.22
  • Windows 95 Installationsdatei


VorbereitungBearbeiten

Für die Vorbereitung werden wir erstmal einiges am PC/Laptop machen und dann erst mit der Recalbox arbeiten.

RAM-Grenze erhöhenBearbeiten

Windows 95/98/ME haben ein großes Problem mit ihren Arbeitsspeicher. Bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher kommt es zu einen Speicherengpass. Der Grund dafür ist Vcache, es handelt sich hierbei um einen Softwarezwischenspeicher. Bei mehr als 512 MB fängt er an sich am Arbeitsspeicher zu bedienen und nimmt sich mehr Arbeitsspeicher als er bräuchte. Dadurch kommt es zu den Speicherengpass und das Betriebssystem stürzt beim hochfahren ab.

Das Problem lässt sich einfach lösen. Hierfür einfach die Datei System.INI mit einem Text-Editor öffnen und im Abschnitt [Vcache] tragen Sie folgende Zeile ein.

MaxFileCache=262144

Falls die Zeile "MaxFileCache" schon vorhanden ist, dann einfach den Wert nach dem "=" durch "262144" ersetzten. Mit diesen Befehl wird der Kapazitätswert auf "262144". [3]

ZurückBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. https://www.pc-erfahrung.de/prozessor/desktop-prozessoren/intel-486-dx4.html
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_95
  3. https://www.pcwelt.de/ratgeber/RAM-Grenze-unter-Win-95-98-ME-sprengen-1212778.html