Linux-Praxisbuch/ Konfigurationsdateien unter Linux/ skel

Zurück zu Linux-Praxisbuch: Konfigurationsdateien unter Linux

/etc/skel/Bearbeiten

In diesem Verzeichnis wird die "Erstausstattung" an Konfigurationsdateien, die ein neuer Benutzer erhalten soll, festgelegt. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Benutzer einrichten, können Sie durch einfaches Kopieren des Verzeichnisses /etc/skel dem neuen Nutzer eine vorgefertigte, einheitliche Umgebung bereit stellen.

In der Praxis wird von dem /etc/skel-Verzeichnis sehr oft Gebrauch gemacht, denn sie müssen dieses Verzeichnis nur einmal anlegen und können dann eine große Anzahl von Benutzern auf einfache Weise einrichten. Bei den meisten Linux-Distributionen wird dieses Verzeichnis schon standardmäßig angelegt und kann dann nach den eigenen Wünschen verändert werden.