Linux-Praxisbuch/ Konsole/ joe

Zurück zu Linux-Praxisbuch:_Konsole


joe (Joes Own Editor) ist ein sehr leistungsstarker Editor, der leicht zu erlernen ist. Seine Tastaturbefehle sind logisch angeordnet und im Gegensatz zu Vertretern der vi-Editoren verzichtet er auf Modi.

Editieren mit joeBearbeiten

Rufen Sie joe von der Kommandozeile einfach auf:

joe test.txt
 
Der Editor joe während der Eingabe des Wiki-Textes

Die meisten Tastaturbefehle bei joe beginnen mit der STRG-Taste. STRG-C beendet den Editor. Wenn Sie zu dem Zeitpunkt ungespeicherte Änderungen am Text vorgenommen haben, dann werden Sie in der untersten Zeile gefragt:

Lose changes to this file (y,n,^C)?
  • Geben Sie hier y ein, wird joe beendet, ohne daß Ihr Text gespeichert wird.
  • Geben Sie hier n oder STRG-C ein, brechen Sie das Beenden selbst ab. Sie gelangen also wieder zurück zum Text.

Um einen Text zu speichern können Sie

  • STRG-k-d eingeben. Sie werden dann in der untersten Zeile um das Bestätigen des Dateinamens gebeten
  • STRG-k-x eingeben. Die Datei wird dann gespeichert und joe beendet sich.

Beachten Sie, dass STRG-k-x bedeutet, STRG-k gleichzeitig zu drücken und anschliessend x zu tippen.

Hilfe zu joe erhalten Sie, wenn Sie STRG-k-h eintippen. Mit ESC-. (Escape und Punkt) kommen sie eine Hilfeseite weiter, mit ESC-, (Escape und Komma) eine Hilfeseite zurück.

BewegenBearbeiten

  • Gehen Sie an den Anfang (das Ende) des Textes mit STRG-u (STRG-v)
  • Gehen Sie an den Anfang (das Ende) der Zeile mit STRG-a (STRG-e), alternativ können Sie selbstverständlich auch die POS1- und ENDE-Taste rechts von der RETURN-Taste benutzen.
  • Gehen Sie ein Wort weiter (zurück) mit STRG-x (STRG-z)
  • Benutzen Sie ansonsten die Cursor-Tasten

Markieren, Kopieren, VerschiebenBearbeiten

  • Einen Bereich markieren Sie, indem Sie am Anfang STRG-k-b eingeben, sich an das Ende bewegen und dort STRG-k-k eintippen. Der markierte Bereich wird invers dargestellt.
  • Kopieren Sie einen solchen Bereich mit STRG-k-c
  • Verschieben Sie ihn mit STRG-k-m

Löschen, Undo, RedoBearbeiten

  • Löschen Sie ein Zeichen unter dem Cursor mit der ENTF-Taste, ein Zeichen links vom Cursor mit BACKSPACE
  • Löschen Sie das folgende Wort mit STRG-w, das zurückliegende Wort mit STRG-o.
  • Löschen Sie eine Zeile mit STRG-y
  • Haben Sie versehentlich etwas gelöscht, was Sie wieder benötigen, so können Sie dies mit STRG-_ (Steuerung-Unterstrich) wieder herstellen.
  • Haben Sie etwas wiederhergestellt, von dem Sie aber überzeugt sind, dass es besser gewesen wäre, es zu löschen, so können Sie es mit STRG-^ (Steuerung und Dach) erneut löschen.

Suchen und ErsetzenBearbeiten

  • Ein Text läßt sich mit STRG-k-f suchen, in der untersten Zeile wird die Frage nach dem Suchtext eingeblendet.
Find (^C to abort):

Geben Sie hier einfach den Suchbegriff ein. Anschließend werden Sie aufgefordert, Suchoptionen einzugeben:

(I)gnore (R)eplace (B)ackwards Bloc(K) NNN (^C to abort):

Mit

    • Ignorieren Sie Groß- und Kleinschreibung
    • R Ersetzen Sie Text, geben Sie hier
Replace with (^C to abort):

den Text ein, durch den Sie ersetzen wollen

    • STRG-c Brechen Sie die Suche ab.

Reguläre AusdrückeBearbeiten

Es stehen Ihnen beim Suchen und Ersetzen reguläre Ausdrücke zur Verfügung. Hier werden einige aufgezählt:

  • Zeilenanfang-exaktes Wort-Zeilenende
Find (^C to abort): \^foo\$
  • Suchen nach einem Wort und Zeilenrest, ersetzen durch anderes Wort und Zeilenrest
Find (^C to abort): Hallo, \*
Guten Tag, Lieber \0

Hier wird also beispielsweise Hallo, Peter! durch Guten Tag, Lieber Peter! ersetzt.


Mehrere FensterBearbeiten

  • Mit STRG-k-e können Sie ein weiteres Bearbeitungsfenster "hinter" dem aktuellen Fenster eröffnen. Geben Sie den Dateinamen ein und schon können Sie mit Hilfe von STRG-k-n zwischen den beiden Fenstern hin und herschalten, um Text zu kopieren, verschieben und zu editieren.
  • Fall Sie lediglich den Inhalt einer Datei in das aktuelle Fenster hineinkopieren wollen, können Sie STRG-k-r drücken, den Dateinamen eingeben und schon haben Sie den Text aus der Datei an der aktuellen Cursorposition eingefügt.
  • Um zwei Fenster gleichzeitig zu sehen, können Sie STRG-k-o drücken, es werden dann zwei oder mehr Bearbeitungsfenster gleichzeitig übereinander gezeigt. Ihnen stehen selbstverständlich Befehle zur Verfügung, um die Fenstergröße zu verändern.