Hauptmenü öffnen

Knoppix-Handbuch/ Gelöschte Dateien wiederherstellen

< Knoppix-Handbuch

InhaltsverzeichnisBearbeiten

Inhaltsverzeichnis

EinleitungBearbeiten

Wenn Sie versehentlich wichtige Daten gelöscht haben, stehen Ihre Chancen nicht schlecht, diese mit Knoppix (oder einer ähnlichen Linux-Live-CD) wiederherstellen zu können. Selbst wenn beispielsweise das Dateisystem des zu sichernden Datenträgers logisch beschädigt ist, kann trotzdem die Sicherung mit einem der folgend beschriebenen Programme (wenigstens teilweise) erfolgreich sein. In Einzelfällen gelingt sogar der Zugriff auf einen physisch beschädigte Datenträger (z.B. nach einem Headcrash), bei dem dann natürlich höchste Eile bei der Datensicherung im Vordergrund steht, da er aller Wahrscheinlichkeit nach in Kürze vollkommen ausfallen wird. Natürlich können auch von einem beschädigten Linux-System die Daten gerettet werden. Bei den folgenden Rettungsmethoden wird die zu sichernde Partition nicht gemountet, da die eingesetzten Rettungsprogramme den Datenträgerzugriff selber regeln bzw. auf Block- statt auf Dateiebene zugreifen. Ausserdem ist zu unterscheiden zwischen gelöschten Dateien und wiederherzustellenden Partitionen. Darüber hinaus gibt es den Spezialfall eines beschädigten Boot-Blocks, der noch gesondert zu betrachten ist.

Programm-ÜbersichtBearbeiten