Innere Medizin kk: Diabetes1

Zurück zur Übersicht

Blutzucker- und Insulinspiegel im Tagesverlauf

Das WichtigsteBearbeiten

  • Beim Typ 1 Diabetes kommt es zu einer Autoimmunentzündung der Inselzellen der Bauschpeicheldrüse.
  • Es resultiert ein absoluter Insulinmangel.
  • Diagnostisch entscheidend sind der Blutzucker, der Urinzucker, das HbA1c, die AutoimmunAK, die Blutgase, der Kaliumwert, die Polurie und Polydipsie.
  • Therapeutisch ist die Basis immer die Insulinbehandlung.

Krankheitsnummer ICD KlassifikationBearbeiten

Definition, englische Bezeichnung und AbkürzungenBearbeiten

EinteilungenBearbeiten

Ätiologie UrsachenBearbeiten

Epidemiologie Statistik KostenBearbeiten

Die Inzidenz des Typ 1 Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter < 15 Jahren liegt zurzeit in Deutschland bei jährlich bei 22,9/100000

Pathologie PathophysiologieBearbeiten

Symptome und KlinikBearbeiten

DiagnostikBearbeiten

DifferentialdiagnostikBearbeiten

  • MODY („Maturity-Onset Diabetes of the Young“)
    • derzeit 14 bekannte Formen
    • daran denken bei negativem Autoantikörperstatus und eher mildem Langzeitverlauf
  • neonataler Diabetes
  • Diabetes bei zystischer Fibrose
  • pankreopriver Diabetes

TherapieBearbeiten

  • intensivierte Insulintherapie mit sc Injektion
  • Inusilnpumpe

TherapiezieleBearbeiten

  • normnahe Stoffwechseleinstellung
  • Vermeidung von Hypoglykämie und Ketoazidose
  • Vermeidung der diabetischen Folgeerkrankungen
    • Retinopathie Augenhintergrund
    • Nephropathie Nieren
    • Neuropathie Poly- und Mononeuropathie
    • Hypertonie und Hyperlipidämie
    • KHK, pAVK
  • normale körperliche und psychosoziale Entwicklung
  • normale Teilnahme an der Schule und im Beruf

Welche Berufe sind für Typ1 Diabetiker wenig geeignet?Bearbeiten

Verlauf und PrognoseBearbeiten

FälleBearbeiten

Geschichte der KrankheitBearbeiten

Experten und KrankenhäuserBearbeiten

SelbsthilfeBearbeiten

Was kann ich als Betroffener selber tun ?Bearbeiten

SelbsthilfegruppenBearbeiten

Fragen und AnmerkungenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

LinksBearbeiten