Gitarre: Liedbeispiel 1j

< Gitarre: Der Griffwechsel von D-Dur nach A-Dur


Der Lager-Boogie Bearbeiten

Kinderlied Alternativtitel: Wir kommen aus dem Häusermeer  •  Text: mündl. überliefert Melodie: anonym bearbeitet von Mjchael 

Gitarre   Ukulele (gcea)   Ukulele (adf#h)
   
 
D A
   
 
D A
   

Ob Klassenfahrt, Zeltlager, Konfirmandenfreizeiten, Pfadfinderlager das Lied gehört irgendwie mit dazu. Weit verbreitete Strophen lassen eine Entstehung in der Nachkriegszeit vermuten. Andere Strophen wurden in der Tradition der bayerischen Gstanzl (Spott- und Scherzlieder) dazugedichtet oder aus anderen Quellen übernommen. Und jedes Jahr erfinden die Gruppen neue Strophen.

 
1. Strophe
Wir [D]kommen aus dem [']Häusermeer
und [']fahren in die [A]Welt,
Wir [7]ziehen immer [']kreuz und quer,
so [']lang es uns ge-[D]fällt.
Refrain 
Ja ja ja, [D]tschu tschu der [']Lagerboogie
[']ist unser [A]Boogie-Woogie,
[7][1]tschu tschu [']tschu,
die [']Zeit vergeht im [D]Nu!
2. Strophe
Die [D]Mutter ist im [']Krankenhaus,
der Vater im Sing-[A]sing,
die [']Oma geht mit [']Amis aus,
die [']Kinder tanzen [D]Swing.
3. Strophe
Der [D]Bahnhof ist 'n [']Rummelplatz,
da [']hält sich alles [A]auf,
ein [']Ami schmeißt ne [']Kippe weg
und [']alles stürzt sich [D]drauf.
4. Strophe
Ko-[D]lumbus hat die [']Welt entdeckt
und [']die ist kugel-[A]rund,
es [']sah ein Knab ein [']Rösslein stehn
mit [']180 [D]Pfund.
5. Strophe
Frau [D]Meier hat ein [']Kind gekriegt
und [']weiß noch nicht von [A]wem,
der [']Nachbar hat 'n [']Schäferhund,
vielleicht ist es von [D]dem.
6. Strophe
Der [D]Heinrich hat ne [']Hose an,
die [']ist ihm viel zu [A]eng,
und [']wenn er sich mal [']bücken will,
dann [']mach die Hose [D]"Peng"
7. Strophe
Die [D]Kuh gibt Süß- und [']Sauermilch
den [']lieben langen [A]Tag,
der [']Ochse, dieses [']dumme Vieh,
der [']gibt uns nur Spi-[D]nat.
8. Strophe
Ich [D]hab' 'ne Tante [']Erna,
die [']wohnt in Hage-[A]nau
und [']diese Tante [']Erna
die [']kenn' ich haarge-[D]nau.
Mit [D]einem Eimer [']Wasser
putzt [']sie das ganze [A]Haus,
und [']wenn davon etwas [']übrig bleibt,
kocht [']sie Kaffe da-[D]raus.
9. Strophe
Der [D]Lehrer in der [']Schule,
macht [']allen Kindern [A]klar,
dass [']Eva aus 'ner [']Rippe
[']von dem Adam [D]war,
Da [D]meldet sich das [']Fritzchen
[']"Au Herr Lehrer [A]au,
mir [']tut die rechte [']Rippe weh,
ich [']glaub ich krieg ne [D]Frau."
10. Strophe
Mein [D]Vater war ein [']Wandermann,
er [']ging nicht gern zu [A]Fuß,
drum [']schafft er sich ein [']Mofa an,
und [']damit saust er [D]los.
Mit [D]80 um die [']Ecke,
mit [']90 gegen den [A]Baum,
mit [']100 auf 'm [']Friedhof,
das [']war sein letzter [D]Traum.
11. Strophe
Der [D]Lehrer in der [']Schule
erzählte dies und [A]das,
zum [']Laufen sind die [']Füße
zum [']Riechen ist die [D]Nas';
da [D]sagt der kleine [']Fritzchen,
Herr [']Lehrer das stimmt [A]nicht,
bei [']meinem Vater [']läuft die Nas',
und [']riechen tun die [D]Füß'.
12. Strophe
Wir [D]schlafen nicht auf [']Betten, nein,
wir [']schlafen nicht auf [A]Stroh,
wir [']schlafen nur im [']Klosterbett,
denn [']dort beißt uns kein [D]Floh.
13. Strophe
Die [D]Lagerruhe [']ist um zehn,
wir [']sagen gute [A]Nacht,
wir [']müssen in die [']Falle gehn,
die [']Lagerleitung [D]wacht.



 

Liedbeispiele:

(1) Griffwechsel D-A und 4/4-Schlag Bearbeiten

Wenn bei den Vorschlägen nichts anderes steht, so ist ein Akkord einen Takt lang zu spielen. Ein '-' heißt üblicherweise, dass ein Akkord einen weiteren Takt lang ausgehalten wird. Lieder, bei denen drei Ausrufezeichen (!!!) stehen, haben einen sehr einfachen Text oder eine sehr einfache Akkordfolge, so dass diese Lieder sich gut zum Üben eignen. In der ersten Unterrichteinheit solltest du von jedem dir bekannten Lied zumindest eine Strophe und den Refrain anspielen. Fürs Üben zu Hause reicht es, wenigstens ein oder zwei Lieder, die dir gefallen oder leicht sind, regelmäßig zu singen. Unbekanntere Lieder sind für spätere Wiederholungen gedacht. Ist dir ein Stück zu tief, dann nutze ein Kapodaster. Sollte ein Lied im 3/4-Takt dabei sein, ist dieses als Wiederholung gedacht, nachdem du in der nächsten Lektion den 3/4-Schlag gelernt hast. Wenn ein A7 oder nur eine 7 vorkommt, dann ignoriere sie. Den A7 lernen wir später, und der kann solange warten. Spiele einfach den A weiter.

  1. Er hält die ganze Welt in seiner Hand (!!!)
  2. (Sch*)Pudding auf dem Autodach (!!!)
  3. Rock My Soul
  4. Hänsel und Gretel
  5. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennenl
  6. Ich kenne einen Cowboy
  7. Jetzt fahrn wir übern See
  8. Das Klopapier-Lied
  9. Der Lagerboogie
  10. Der Kuckuck und der Esel
  11. Gstanzln
  12. Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
  13. Ein Männlein steht im Walde
  14. Hänschen klein
  15. Kommt ein Vogel geflogen
  16. YT   Achey breaky heart (Billy Ray Cyrus)
  17. YT   Bruttosozialprodukt (Geier Sturzflug) © A - D -
  18. YT   Ein Hase saß im tiefen Tal
  19. YT   Eisgekühlter Bommerlunder (Tote Hosen) © D - - A , A - - D (!!!)
  20. YT   Jambalaya (Hank Williams)
  21. YT   Kreuzberger Nächte sind lang (Gebrüder Blattschuss) © D - - A , A - - D
  22. YT   Leben so wie ich es mag (Volker Lichtenbrink)
  23. YT   Lord of the Dance (T+M: Sidney Carter 1963) © Steiner & Bell Ltd. London) D D A A | D D A D | D D D A | D D A D
  24. YT   Das Lummerlandlied (Augsburger Puppenkiste) © D- A--- D-
  25. YT   Mendocino (Michael Holm / Sir Douglas Quintet) © D - - -, A - - -, - - D -
  26. YT   Roadrunners (The Modern Lovers) ©
  27. YT   Tulsa Time (Don Williams)


Tipp:

 

Singt doch mal die Lieder Eisgekühlter Bommerlunder und Kreuzberger Nächte sind lang und Ich kenne einen Cowboy, Jambalaya und Tulsa Time, Leben so wie ich es mag gleichzeitig. Alle spielen die gleichen Akkorde, aber jeder singt was anderes.

To-Do:

Ein Hase saß im tiefen Tal - Copyright-freie und verständliche Version finden und bearbeiten.



  1. Die 7 steht für A7. Der vorhergehende Akkord bekommt eine zusätzliche Septime(7). Auch wenn das Wegnehmen des Mittelfingers recht einfach ist, kann der A7 bis zum Balladendiplom warten.