Geschichte der Menschheit: Abgrenzung der Epochen

Startseite Projektdefinition Allgemeine Konzepte der Geschichte Abgrenzung der Epochen Abgrenzung der Regionen

AltertumBearbeiten

Kennzeichnend für das Altertum im Gegensatz zur Vorgeschichte sind die Bildung von Städten und Staaten, sowie die Entwicklung der Schrift und die Entstehung der Bürokratie.

MittelalterBearbeiten

Kennzeichen für das Mittelalter ist der Feudalismus, Herrschaft eines Königs mit Unterstützung seiner Lehnsleute. Dabei handelt es sich aber meist um eine unheilige Allianz, die von einer ständigen Spannung zwischen König und Adeligen geprägt ist. Würde der königliche Stand diesen Konflikt gewinnen, entstände eine absolute Monarchie (z.B. Frankreich, England), würde der Adel gewinnen, zerfiele das Land in viele kleine Fürstentümer (z.B. Deutschland, Italien, Japan).

NeuzeitBearbeiten

Die Neuzeit beginnt nach übereinstimmender Meinung an der Wende des 15. zum 16. Jahrhundert. Je nach Region wird die Erschließung Amerikas, oder die Reformation oder die osmanische Eroberung Konstantinopels als Meilenstein genannt. In allen diesen Fällen hat die Entwicklung etwas mit dem Begriff 'Fortschritt' zu tun. Konstantinopel konnte durch den militärischen Fortschritt der damals neuen Kanonen eingenommen werden. Dadurch wurden den christlichen Staaten des westlichen Mittelmeerraums der Handelsweg nach Persien, Indien und China abgeschnitten. Dadurch wurden Spanien und Portugal motiviert, nach alternativen Seewegen zu forschen, was wichtige Impulse für die Kartographie und die Seefahrt ergab, und zur Umrundung des Kaps der guten Hoffnung und gar zur Entdeckung Amerikas führte. Die Reformation (Wyclif, Hus, Luther) wird von den Protestanten als Fortschritt in der Theologie und im Glauben empfunden. In Deutschland wurde die Reformation durch die Zerrissenheit des Staates begünstigt, aber auch durch die Emanzipation des Handels und Stadtwesens gegenüber der Kirche und der Aristokratie.

Kurz nach Anbruch der Neuzeit bereits ergaben sich neue Handels- und Wirtschaftsformen, wie der transatlantische Sklavenhandel.