Geschichte Englands und Großbritanniens: Eine Chronik/ 1950 bis 1999

ChronikBearbeiten

Jahr Monat Tag Ereignisse
1995 April 30. Besetzung der Ölplattform Brent Spar durch Greenpeace-Aktivisten.
1995 Juni 20. Shell beschließt, die Ölplattform Brent Spar an Land zu entsorgen.
1996 März 13. Der Amokläufer Thomas Hamilton tötet aus Rache im schottischen Dunblane 16 Erstschüler und ihre Lehrerin mit einem Revolver. Danach erschießt sich der Täter mit der Waffe.
1996 März 27. Die Europäische Union verhängt ein Einfuhrverbot für britisches Rindfleisch.
1996 Juni 8. Eröffnungsspiel der zehnten Fußball-Europomeisterschaft in London
1996 Juli 5. Das Schaf Dolly, erstes geklontes Säugetier der Welt, wird geboren.
1997 Februar 24. Das im vergangenen Sommer geborene geklonte Schaf Dolly wird der Öffentlichkeit vorgestellt
1997 Mai 1. Bei den Wahlen zum britischen Unterhaus gewinnt die Labour Party unter Tony Blair und führt damit nach 18 Jahren einen Regierungswechsel herbei. Er folgt John Major der Conservative Party.
1997 Mai 2. Tony Blair wird als britischer Premierminister vereidigt
1997 Juni 30. Mit dem Ablauf der für die New Territories vereinbarten Pachtzeit von 99 Jahren endet die britische Kolonialherrschaft über Hongkong. Da die dem Vereinigten Königreich im Vertrag von Nanking auf Dauer überlassene Hongkong-Insel allein nicht lebensfähig wäre, gibt Großbritannien diesen Besitz ebenfalls an China zurück.
1997 Juli 1. Großbritannien wird wieder Mitglied in der UNESCO.
1997 Juli 1. Übernahme der Hoheit über Hongkong durch die Volksrepublik China
1997 August 31. Prinzessin Diana stirbt bei einen Autounfall in Paris.
1997 September 6. Prinzessin Diana wird unter großer Anteilnahme der Bevölkerung beerdigt. Der Trauergottesdienst wird in mehrere Länder live übertragen.
1998 April 10. Mehrparteiengespräche zwischen Großbritannien und Irland
1998 April 18. Großbritannien schließt ein Friedensabkommen mit der IRA
1998 April 30. Friedensabkommen für Nordirland „Karfreitagsabkommen“ (Good Friday Agreement)
1998 Mai 7. London, Großbritannien. Bekanntmachung der geplanten Fusion von Chrysler Corporation und Daimler-Benz AG
1998 Juni 25. Großbritannien. Wahlen in Nordirland
1998 Juli 18. Beginn der dreizehnte Lambeth-Konferenz der Anglikanischen Kirche
1998 August 9. Ende der dreizehnte Lambeth-Konferenz der Anglikanischen Kirche
1998 Oktober 6. Großbritannien. Premierminister Tony Blair auf Staatsbesuch in der Volksrepublik China
1998 Oktober 16. Der ehemalige Diktator Chiles Augusto Pinochet Ugarte wird in London, Großbritannien unter Hausarrest gestellt
1998 Oktober 28. Das oberste Zivilgericht in London, Großbritannien, hebt den Haftbefehl gegen Augusto Pinochet Ugarte auf
1998 November 25. Das oberste Zivilgericht in London, Großbritannien, nimmt die Aufhebung des Haftbefehls gegen Augusto Pinochet Ugarte zurück
1998 November 26. Irland. Der britische Premierminister Tony Blair hält eine Rede vor dem irischen Parlament und ist somit der erste Premierminister seit der Gründung der Republik Irland, der eine Rede vor dem Parlament halten darf
1999 Dezember 1. Nordirland erhält nach 27 Jahren britischer Herrschaft seine Autonomie zurück

ErläuterungenBearbeiten