Geschichte Englands und Großbritanniens: Eine Chronik/ 1600 bis 1649

ChronikBearbeiten

Jahr Monat Tag Ereignisse
1600 Dezember 31. Die Ostindische Kompanie (East India Company) erhält durch ein königliches Privileg das Monopol im Ostindienhandel.
1601 Februar 8. Aufstand von Robert Devereux, Earl of Essex und seinen Gefolgsleuten unter dem Vorwand, die Königin vor einem spanischen Komplott zu retten, schlägt fehl.
1601 Februar 25. Robert Devereux wird in London hingerichtet.
1603 März 24. Elisabeth I stirbt in Greenwich
1605 November 4./5. Die Pulververschwörung gegen das Parlament und den König, unter Führung von Guy Fawkes, scheitert.
1607 April 16. Beginn der Kolonisierung Virginias, durch die London Company, beginnt.
1607 Mai 24. Gründung von Jamestown, der ältesten englischen Dauersiedlung in Amerika.
1611 Juni ? Der englische Seefahrer Henry Hudson wird von der meuternden Mannschaft in der späteren Hudsonbay, zusammen mit seinem Sohn und mehreren Gefährten ausgesetzt und gilt seit dem als verschollen.
1616 April 23. William Shakespeare stirbt in Stratford-upon-Avon

ErläuterungenBearbeiten