FreeBasic: String Manipulation

StringlängeBearbeiten

In manchen Bereichen kann es nützlich sein zu wissen wie lang ein String ist. Ein kleines Beispiel:

dim i as integer
i = len("Hallo Welt")
print i
sleep

So wurde die Stringlänge ermittelt. Das wird für die anderen Stringoperationen wichtig.

AusschnitteBearbeiten

Jetzt da man die Stringlänge hat, kann man auch Ausschnitte aus dem String herausholen:

dim i as integer
i = len("Hallo Welt")
print mid("Hallo Welt", 0, i-5)
sleep

In diesem Beispiel bekommst du Hallo zu sehen, da nur der Ausschnitt ausgegeben wird. Die Funktion Mid() hat zwei Parameter und einen optionalen Parameter. Der erste ist ein String, der zweite die Startposition beginnend bei 1 und der dritte optionale die Länge. Wenn man ihn weglässt, wird bis zum Ende des Strings gelesen.

Überprüfung des InhaltsBearbeiten

Wenn jemand einen ganzen Satz eingibt möchte man vielleicht prüfen ob ein bestimmtes Wort in dem Satz vorkommt. Dies geschieht über Instr()

dim s as string
dim i as integer
s = "Das ist ein Satz mit vielen Wörtern."
print instr(s,"Satz")
sleep

Das Ergebnis sollte 13 sein. Instr() gibt die Position des Teilstrings zurück, nach dem gesucht wird.