Blender-Handbuch: Einführung Shading

<<<Zurück
vorhergehende Seite
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
folgende Seite
Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.66

Die Autoren werden mehr auf Cycles eingehen, da der interne Renderer keine Zukunft haben wird.


Ab jetzt kommt Farbe ins Bild!

Möglichkeiten in BlenderBearbeiten

Leider können Sie in Blender nicht einfach Ihre Kreationen bemalen. MatCap wird nicht gerendert. Was nun? Die einfachste Variante: der interne Render. Dort können Sie die Eigenschaften des gewünschten Material wie Farbe, Spieglungen und Transparenz einstellen. Für bessere Ergebnisse können Sie Materialien auch mittels Nodes erstellen. Weil die meisten Benutzer mit dem Blender Render unzufrieden waren, schuf Brecht van Lommel Cycles. Mit Cycles können Sie fotorealistische Bilder erschaffen. Dies setzt allerdings Node-Kenntnisse voraus. Natürlich können Sie auch mit Texturen arbeiten.

Um ein Objekt zu texturieren müssen Sie es zunächst abwickeln.

TexturtypenBearbeiten

Typ Beschreibung Bespiel
Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel Beispiel