Biochemie und Pathobiochemie: Triacylglycerin



Triacylglycerin
Triacylglycerin.
Steckbrief
Namen: Triacylglycerin, Triacylglycerol, Triglycerid
Summenformel: C6H5O6R3
PubChem: 3712
KEGG: C00422

StoffwechselwegeBearbeiten

EigenschaftenBearbeiten

Triacylglycerin besteht aus dem dreiwertigen Alkohol Glycerin (Glycerol), der mit 3 Fettsäuren verestert ist.

Fett enthält pro Masse etwa doppelt soviel Energie wie Proteine oder Kohlenhydrate.






 

Haben Ihnen die Informationen in diesem Kapitel nicht weitergeholfen?
Dann hinterlassen Sie doch einfach eine Mitteilung auf der Diskussionsseite und helfen Sie somit das Buch zu verbessern.