Biochemie und Pathobiochemie: Maturity-onset diabetes of the young, type 2



DefinitionBearbeiten

Der Maturity-onset diabetes of the young, type 2 (MODY2) auf einer heterozygoten Mutation im Glucokinase-Gen.

EpidemiologieBearbeiten

Häufigkeit ca. 1 : 2.500.

ÄtiologieBearbeiten

Ursächlich sind heterozygote inaktivierende autosomal-dominant erbliche Mutationen im Gen GCK (7p15-p13), das für die Glucokinase (Hexokinase IV) kodiert. Eine homozygote Mutation führt zum neonatalen Diabetes mellitus (NDM).

Aktivierende Mutationen im gleichen Gen führen zur familiären hyperinsulinämischen Hypoglykämie 3 (HHF3).

PathogeneseBearbeiten

Die Glucokinase ist eine von mehreren Hexokinasen, die den ersten Schritt der Glycolyse katalysieren, nämlich die Phosphorylierung von Glucose zu Glucose-6-phosphat. Das Isoenzym wird von Leber- und Pankreas-B-Zellen exprimiert und spielt eine wichtige Rolle in der Regulation des Glucosehaushalts.

Aufgrund der Mutation erfüllt das Enzym seine Funktion als Glucosesensor nur eingeschränkt und bei höheren Blutzuckerspiegeln. Folge ist eine chronische milde Hyperglykämie.

PathologieBearbeiten

KlinikBearbeiten

  • Meist nicht-insulinpflichtiger Diabetes mellitus (NIDDM) mit früher Manifestation im Kindes- und Jugendalter.
  • Wahrscheinlichkeit eines Gestationsdiabetes beträgt ca. 50 %.
  • Fetale Mutation -> IUGR durch verminderte fetale Insulinsekretion (Insulin = Wachstumsfaktor!)
  • Mütterliche Mutation -> Makrosomie durch erhöhte fetale Insulinsekretion bei erhöhtem mütterlichem Blutzucker.

DiagnostikBearbeiten

DifferentialdiagnosenBearbeiten

Andere MODY-Formen.

TherapieBearbeiten

In ca. 2 % Insulin-Therapie notwendig.

KomplikationenBearbeiten

Langzeitkomplikationen sind selten.

PrognoseBearbeiten

GeschichteBearbeiten

LiteraturBearbeiten

MODY2: PMID 21514682 PMID 21316027 PMID 20950394 PMID 20458967 PMID 20337973 PMID 20015564 PMID 19551638 PMID 19515026 PMID 19187021 PMID 18399931 PMID 18322640 PMID 18271687 PMID 18248649 PMID 16444761 PMID 15216446 PMID 15102714 PMID 16026363 PMID 8433729 PMID 10753050 PMID 8446612 PMID 8932999 PMID 10694920 PMID 9049484

MODY: PMID 15649097 PMID 10417964 PMID 10609119 PMID 17551475 PMID 17175890 PMID 15955117 PMID 11508276

Schwangerschaft: PMID 9662401 PMID 8495817 PMID 8150222 PMID 11553210 PMID 11483936

WeblinksBearbeiten





 

Haben Ihnen die Informationen in diesem Kapitel nicht weitergeholfen?
Dann hinterlassen Sie doch einfach eine Mitteilung auf der Diskussionsseite und helfen Sie somit das Buch zu verbessern.