Betriebswirtschaft/ Ressourcen-Management/ Wirtschaftsinformatik, ERP-Software und Vernetzung


Siehe unter:

WirtschaftsinformatikBearbeiten

Die Wirtschaftsinformatik beinhaltet die Begriffe Wirtschaft und Informatik. Konkret handelt es sich dabei um eine Wissenschaft, die den Entwurf, die Entwicklung, die Einführung, die Anwendung und die Wartung von Systemen der computergestützen Informationverarbeitung, auch sog. Informations- und Kommunikationssystemen in Wirtschaftsunternehmen beinhaltet [1][2][3]

Siehe auch:Bearbeiten

Integrierte Anwendungssysteme und Enterprise Resource PlanningBearbeiten

Netzwerke und Strategische AllianzenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. vgl. Heinrich, Lutz J.: Wirtschaftsinformatik: Einführung und Grundlegung, S. 14
  2. Claus Rautenstrauch, Thomas Schulze: Informatik für Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftsinformatiker, Springer, 2002, ISBN 9783540411550 http://books.google.de/books?id=jGT9PfvoZTIC
  3. Mertens,Peter u.a.: Grundzüge der Wirtschaftsinformatik, 6. Aufl., Springer, 2000, S.1