Hauptmenü öffnen

Wikibooks Automatische Vorlagen/ Dokumentation/ AutoNavigation/ Anzeige

< Wikibooks Automatische Vorlagen‎ | Dokumentation

Inhaltsverzeichnis

Hier wird die Arbeitsweise der folgenden Vorlagen für das Inhaltsverzeichnis genauer beschrieben:

Beachte auch die allgemeinen Hinweise zur Definition dieser Vorlagen, zu Parametern und zur Abfrage von Werten.

ArbeitsablaufBearbeiten

Zur Erinnerung: In den Vorlagen zur Vorbereitung (siehe das vorige Kapitel) wird die Variante als Parameter var bestimmt. Abhängig davon gibt es mit unterschiedlichen Parametern jeweils eine eigene Vorlage zur Anzeige:

Variante Situation Verwendung
1 Buch ohne Teile Die Vorlage AutoNavigation Vorbereitung ruft die Vorlage AutoNavigation Ebene2 auf.
2 Gesamter Teil
3 Kapitel im Teil Die Vorlage AutoNavigation Ebene3 Start ruft die Vorlage AutoNavigation Ebene3 auf.
4 Kapitel im Bereich Die Vorlage AutoNavigation Ebene3 Start ruft die Vorlage AutoNavigation Ebene4 auf.

Dabei werden immer diejenigen Parameter übergeben, die im Abschnitt Einheitliche Angaben aufgeführt werden. Weitere Parameter stehen bei den einzelnen Vorlagen.

Jede dieser Vorlagen bestimmt Links für die Vorlage AutoNavigation Anzeige, die die eigentliche Anzeige auslöst:

  • regal, reihe, buch, hoch
  • start, ende, zurück, weiter

Einheitliche AngabenBearbeiten

Die folgenden Werte werden von den Vorlagen zur Vorbereitung (voriges Kapitel) bei allen Varianten in gleicher oder ähnlicher Weise an die einzelnen Vorlagen übergeben.

Name Variante Kurzhinweis Bedeutung
var immer   Variante für die Art der Navigation, die benötigt wird
daten 1, 2 datenB Datenseite des Buchs
3, 4 datenT Datenseite des Teils
link 1, 2 name1 Seitenname des Buchs
3, 4 name1/ name2 Seitenname des Teils
name1 immer Buchname erster Bestandteil des Seitennamens
name2 1 Kapitel zweiter Bestandteil des Seitennamens
2, 3, 4 Name des Teils
nr2 immer laufende Nummer Nummer des Kapitels oder Teils in den Buchdaten
min2 immer Minimum kleinstmöglicher Eintrag auf Ebene 2:
  • 0 – bei einem Buch ohne Teil, wenn ein einleitendes Kapitel vorhanden ist
  • 1 – in allen anderen Fällen
max2 immer Maximum größtmöglicher Eintrag auf Ebene 2:
  • max2 + 1 – bei einem Buch ohne Teil, wenn ein abschließendes Kapitel vorhanden ist
  • max2 – in allen anderen Fällen
kapE 1 Einführung Name eines einleitenden Kapitels zum Buch, sofern vorhanden
2   nicht verwendet
3, 4 Einführung Name eines einleitenden Kapitels zum Teil, sofern vorhanden
kapZ 1 Zusammenfassung Name eines abschließenden Kapitels zum Buch, sofern vorhanden
2   nicht verwendet
3, 4 Zusammenfassung Name eines abschließenden Kapitels zum Teil, sofern vorhanden

AutoNavigation Ebene2Bearbeiten

Diese Vorlage wird von AutoNavigation Vorbereitung zu den Varianten 1 und 2 aufgerufen. Neben den einheitlichen Angaben werden keine weiteren Parameter übergeben.

Diese Vorlage bestimmt die Links zur Navigation mit den folgenden Prüfungen und übergibt sie als Parameter an die Vorlage AutoNavigation Anzeige.

Name des Links Bedingungen Erläuterung
regal, reihe, buch soweit vorhanden Die Werte werden aus den Buchdaten geholt.
hochLink, hochText Variante 1 Kapitel eines Buchs: keine Anzeige sinnvoll
Variante 2 Teile eines Buchs: Verweis auf den Teil im Inhaltsverzeichnis
start Verweis auf den Anfang des Buches
Buch mit Einleitung Verweis auf das einleitende Kapitel
andernfalls Verweis auf das erste Kapitel bzw. den ersten Teil des Buches
ende Verweis auf das Ende des Buches
Buch mit Zusammenfassung Verweis auf das abschließende Kapitel
andernfalls Verweis auf das letzte Kapitel bzw. den letzten Teil des Buches
zurück am Anfang des Buches keine Anzeige beim ersten oder zweiten Kapitel bzw. Teil des Buches – durch start gibt es bereits eine geeignete Anzeige
andernfalls Verweis auf das vorherige Kapitel bzw. den vorherigen Teil des Buches
weiter am Ende des Buches keine Anzeige beim letzten oder vorletzten Kapitel bzw. Teil des Buches – durch ende gibt es bereits eine geeignete Anzeige
andernfalls Verweis auf das folgende Kapitel bzw. den folgenden Teil des Buches

AutoNavigation Ebene3Bearbeiten

Diese Vorlage wird von AutoNavigation Ebene3 Start zur Variante 3 aufgerufen.

Neben den einheitlichen Angaben werden die folgenden Parameter übergeben.
Name Kurzhinweis Bedeutung
regal, reihe, buch soweit vorhanden Die Werte wurden bereits aus den Buchdaten geholt.
name3 Name des Kapitels dritter Bestandteil des Seitennamens
nr3 laufende Nummer Nummer des Kapitels in den Teildaten mit Hilfe der ergänzenden Vorlage GetNumber – Dokumentation im letzten Kapitel des Teils
min3 Minimum kleinstmöglicher Eintrag auf Ebene 3:
  • 0 – wenn ein einleitendes Kapitel zu diesem Teil vorhanden ist
  • 1 – wenn ein solches Kapitel fehlt
max3 Maximum größtmöglicher Eintrag auf Ebene 3:
  • max3 + 1 – bei einem Teil, wenn ein abschließendes Kapitel vorhanden ist
  • max3 – wenn ein solches Kapitel fehlt
bereiche Name des ersten Kapitels 1/1 als Hinweis darauf, dass der Teil in Bereiche untergliedert ist
Diese Vorlage bestimmt die Links zur Navigation mit den folgenden Prüfungen und übergibt sie als Parameter an die Vorlage AutoNavigation Anzeige.
Name des Links Bedingungen Erläuterung
regal, reihe, buch soweit vorhanden Die Werte werden direkt weitergegeben.
hochLink, hochText immer Verweis auf den aktuellen Teil im Inhaltsverzeichnis
start Verweis auf den Anfang des aktuellen Teils
Teil mit Einleitung Verweis auf das einleitende Kapitel
andernfalls Verweis auf das erste Kapitel des Teils oder des ersten Bereichs
ende Verweis auf das Ende des aktuellen Teils
Teil mit Zusammenfassung Verweis auf das abschließende Kapitel
andernfalls Verweis auf das letzte Kapitel des Teils oder des letzten Bereichs
zurück Teil mit Bereichen Bei Variante 3 kann dies nur in der Einleitung oder Zusammenfassung vorkommen, dann gilt:
  • entfällt im einleitenden Kapitel des Teils
  • zurück zum letzten Kapitel des letzten Bereichs mit der Zusatzvorlage Bereich kapL – Dokumentation im nächsten Kapitel
am Anfang des Teils keine Anzeige beim ersten oder zweiten Kapitel des Teils – durch start gibt es bereits eine geeignete Anzeige
andernfalls Verweis auf das vorherige Kapitel des Teils
weiter Teil mit Bereichen Bei Variante 3 kann dies nur in der Einleitung oder Zusammenfassung vorkommen, dann gilt:
  • entfällt im abschließenden Kapitel des Teils
  • weiter zum ersten Kapitel des ersten Bereichs
am Ende des Teils keine Anzeige beim letzten oder vorletzten Kapitel des Teils – durch ende gibt es bereits eine geeignete Anzeige
andernfalls Verweis auf das folgende Kapitel des Teils

AutoNavigation Ebene4Bearbeiten

Diese Vorlage wird von AutoNavigation Ebene3 Start zur Variante 4 aufgerufen.

Neben den einheitlichen Angaben werden die folgenden Parameter übergeben.
Name Kurzhinweis Bedeutung
regal, reihe, buch soweit vorhanden Die Werte wurden aus den Buchdaten geholt.
name3 Name des Bereichs dritter Bestandteil des Seitennamens
name4 Name des Kapitels vierter Bestandteil des Seitennamens
nr3 laufende Nummer Nummer des Bereichs in den Teildaten mit Hilfe der ergänzenden Vorlage GetNumber benutzt – Dokumentation im letzten Kapitel des Teils
nr4 laufende Nummer Nummer des Kapitels innerhalb dieses Bereichs ebenso mit der Vorlage GetNumber
max3 Maximum größtmöglicher Eintrag auf Ebene 3, also Anzahl der Bereiche innerhalb des Teils
Anders als im vorigen Abschnitt zur Vorlage AutoNavigation Ebene3 wird dieser Wert nicht geändert – unabhängig davon, ob die Zusammenfassung vorhanden ist oder nicht
max4 Maximum größtmöglicher Eintrag auf Ebene 4, also Anzahl der Kapitel innerhalb des Bereichs
Diese Vorlage bestimmt die Links zur Navigation mit den folgenden Prüfungen und übergibt sie als Parameter an die Vorlage AutoNavigation Anzeige.
Name des Links Bedingungen Erläuterung
regal, reihe, buch soweit vorhanden Die Werte werden direkt weitergegeben.
hochLink, hochText immer Verweis auf den aktuellen Teil im Inhaltsverzeichnis
start Verweis auf den Anfang des aktuellen Teils
Teil mit Einleitung Verweis auf das einleitende Kapitel
andernfalls Verweis auf das erste Kapitel des ersten Bereichs im Teil
ende Verweis auf das Ende des aktuellen Teils
Teil mit Zusammenfassung Verweis auf das abschließende Kapitel
andernfalls Verweis auf das letzte Kapitel des letzten Bereichs im Teil
zurück nr4 > 1 gehe zurück zum vorigen Kapitel im gleichen Bereich:
  • Wenn (nr4=2) und (nr3=1) gilt, wird so geprüft:
    • Wenn die Einleitung des Teils vorhanden ist, dann ist das vorige Kapitel das Kapitel 1/1 des Teils.
    • Wenn die Einleitung fehlt, dann ist das vorige Kapitel gleichzeitig der Anfang des Teils und wird bereits durch start angezeigt; also entfällt eine weitere Anzeige bei zurück.
  • In allen anderen Fällen geht es zum Kapitel nr3/(nr4-1).
nr4 = 1 gehe zurück zum letzten Kapitel im vorigen Bereich:
  • Bei (nr3=1) gibt es keinen vorigen Bereich; also entfällt die Anzeige.
  • In allen anderen Fällen wird das letzte Kapitel des vorigen Bereichs mit der Zusatzvorlage Bereich kapL geholt – Dokumentation im nächsten Kapitel.
weiter nr4 < max4 gehe weiter zum nächsten Kapitel im gleichen Bereich:
  • Wenn (nr4=(max4-1)) und (nr3=max3) gilt, wird so geprüft:
    • Wenn die Zusammenfassung des Teils vorhanden ist, dann ist das nächste Kapitel das Kapitel max3/max4 des Teils.
    • Wenn die Zusammenfassung fehlt, dann ist das nächste Kapitel gleichzeitig das Ende des Teils und wird bereits durch ende angezeigt; also entfällt eine weitere Anzeige bei weiter.
  • In allen anderen Fällen geht es zum Kapitel nr3/(nr4+1).
nr4 = max4 gehe weiter zum ersten Kapitel im nächsten Bereich:
  • Bei (nr3=max3) gibt es keinen nächsten Bereich; also entfällt die Anzeige.
  • In allen anderen Fällen wird das erste Kapitel des nächsten Bereichs geholt, also das Kapitel (nr3+1)/1 des Teils.

AutoNavigation AnzeigeBearbeiten

Die vorstehenden Vorlagen erzeugen zur Navigation Links auf die folgenden Seiten.

Name des Links Variante Bedeutung
regal allgemein Verweis auf das Regal, sofern das in den Buchdaten eingetragen wird
reihe allgemein Verweis auf die Buchreihe, sofern das in den Buchdaten eingetragen wird
buch immer Verweis auf das Inhaltsverzeichnis des Buches insgesamt
hochLink, hochText 1 entfällt bei einem Buch ohne Teile
2, 3, 4 Verweis auf einen Teil des Inhaltsverzeichnisses (genauer: auf einen Anker)
start 1 Verweis auf das erste Kapitel des Buchs
2 Verweis auf den ersten Teil des Buchs
3, 4 Verweis auf das erste Kapitel oder die Einleitung des Teils
ende 1 Verweis auf das letzte Kapitel des Buchs
2 Verweis auf den letzten Teil des Buchs
3, 4 Verweis auf das letzte Kapitel oder die Zusammenfassung des Teils
zurück 2 Verweis auf den vorigen Teil des Buches
1, 3, 4 Verweis auf das vorige Kapitel des Buchs oder Teils
entfällt Kein Link, wenn der Verweis identisch ist mit dem start-Eintrag
weiter 2 Verweis auf den nächsten Teil des Buches
1, 3, 4 Verweis auf das nächste Kapitel des Buchs oder Teils
entfällt Kein Link, wenn der Verweis identisch ist mit dem ende-Eintrag
Diese Informationen werden an eine konkrete Vorlage zur Navigation weitergeleitet, diese übernimmt die eigentliche Anzeige:
  • Wenn für das Buch eine Vorlage mit dem Namen Buch/ Vorlage:Navigation gibt, wird diese verwendet.
  • Andernfalls wird die Vorlage Navigation Regal Reihe Buch verwendet; deren Darstellung ist besonders flexibel.
regal, reihe, buch, hochLink, hochText Diese Links werden direkt weitergegeben; der Anzeigetext wird nach einem Standard festgelegt.
start, ende, zurück, weiter Diese Links werden direkt weitergegeben; der Anzeigetext wird mit der Zusatzvorlage Anzeige Text aus dem Link herausgeholt – Dokumentation im nächsten Kapitel.
  1, 2, 3 Name des Kapitels
4 Name von Bereich und Kapitel