Vokabeltexte Chinesisch/ Hundert Familiennamen/ Lektion 4




孔曹严华 金魏陶姜 Bearbeiten

孔曹嚴華 金魏陶姜 Bearbeiten

Kong Cao Yan Hua Jin Wei Tao Jiang Bearbeiten

Vokabeln Bearbeiten

Zeichen Pinyin Übersetzung
kong3 Bohrung, Loch
cao2 Vasallenstaat der Zhou Dynastie, Klasse, Grad, Generation
yan2 dicht, fest, hart, streng, strikt, Vater; Bsp.: 家嚴 家严 -- Vater, mein Vater
hua4 prächtig, brilliant, adelig
jin1 Radikal Nr. 167 = Metall, Gold, Geld (Variante: 釒)
wei4 Der Staat Wei existierte zur Zeit der Streitenden Reiche in China. Sein Territorium befand sich zwischen den Staaten Qin und Qi und umschloss die heutigen Provinzen Hebei, Henan, Shanxi und Shandong. Nachdem König Hui die Hauptstadt von Anyi nach Daliang (heutiges Kaifeng) verlegt hatte, nannte man den Staat auch Liang.
tao2 gefällt, Keramik, Töpferei
jiang1 Ingwer
yan2 (traditionelle Schreibweise von 严), dicht, fest, hart, streng, strikt, Vater; Bsp.: 家嚴 家严 -- Vater, mein Vater
hua4 (traditionelle Schreibweise von 华), prächtig, brilliant, adelig