Traktorenlexikon: Wesseler W 24

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Wesseler“
Wesseler W 24
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Wesseler
Modellreihe: W
Modell: W 24
Bauweise: rahmenlose Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1953–1960
Maße
Eigengewicht: 1250–1500 (?) kg
Länge: 2600 mm
Breite: 1490–1610 mm
Höhe: 1560 mm
Spurweite: 1250/1500 mm
Standardbereifung: vorne: 5.00-16
hinten: 8-32, 10-28
Motor
Nennleistung: 17,6 kW, 24 PS
Nenndrehzahl: 2000/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 1700 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 5/1- oder 6/1-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 19,9 km/h

Der Wesseler W 24 ist ein von 1953 bis 1960 gefertigter Dieselschlepper mit 24 PS Leistung, der abgesehen vom Kühlergrill optisch einem Deutz-Traktor ähnelt. Parallel wurde der W 24 L angeboten.

MotorBearbeiten

  • wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-Reihen-Wirbelkammer-Dieselmotor von MWM, Typ KD 12 Z

KupplungBearbeiten

GetriebeBearbeiten

  • ZP-Getriebe A8 mit 5 bzw. 6 Vorwärtsgängen und 1 Rückwärtsgang

Geschwindigkeiten vor- und rückwärtsBearbeiten

ZapfwelleBearbeiten

BremsenBearbeiten

AchsenBearbeiten

LenkungBearbeiten

Hydrauliksystem und KraftheberBearbeiten

SteuergeräteBearbeiten

Elektrische AusrüstungBearbeiten

Maße und AbmessungenBearbeiten

BereifungBearbeiten

FüllmengenBearbeiten

VerbrauchBearbeiten

SonderausrüstungBearbeiten

SonstigesBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Traktorenlexikon   Hersteller-/Markenübersicht   Kapitel „Wesseler“