TI-Basic: Tastenabfrage


SyntaxBearbeiten

:getKey->X

FunktionBearbeiten

Der Befehl getKey prüft ob und welche Taste gedrückt wurde.

Welche Taste gedrückt wird, wird im Wert der Taste definiert. Der Wert erschließt sich aus der Reihe und Spalte also entspricht die Taste "Y=" dem Wert 11. Die Taste "WINDOW" dem Wert 12 und so weiter.

BeispielBearbeiten

:ClrHome  
:Output(1,1,"CLEAR DRUECKEN")
:Repeat K=45
:getKey->K
:End

Zuerst wird der Bildschirm gelöscht. Danach wird Angezeigt: CLEAR DRUECKEN. Nun wird eine Repeat-Schleife eröffnet bis K den Wert 45 annimmt(Die Taste "Clear" hat den Wert 45). In der Schleife wird dauernd der Tastenwert abgefragt und diese Schleife wird somit erst aufgelöst wenn Clear gedrückt wird.