Hauptmenü öffnen


Der SQL Developer von Oracle (zuvor Projekt Raptor) ist ein grafisches Entwicklerwerkzeug (IDE) für alle Operationen, welche an einer Oracle Datenbank vorgenommen werden können:

  • Anlegen und Bearbeiten von Tabellen und Indices
  • Entwickeln und debuggen von PL/SQL Code
  • etc.

Er ist komplett in Java geschrieben und verwendet den JDBC Thin-Driver (d. h. er benötigt keinen extra installierten Treiber - lediglich ein lauffähiges JDK). Da er kostenlos verwendet werden kann, ist er besonders bei kleineren Firmen sehr beliebt.

Der SQL Developer ersetzt das SQL*Plus-Worksheet, das seit der Version 11g nicht mehr dabei ist.

Beim ersten Start von SQL Developer muss der Pfad für die Java-Version angegeben werden. Bei der Oracle-Version 11g ist immer eine Java-Version mit dabei. Man findet sie im Verzeichnis:

C:\app\<User-ID>\product\11.1.0\db_1\jdk\bin\java.exe
Sql developer main window.png