Neugriechisch: Zeit

ZeitBearbeiten

Η ώρα είναι οκτώ. Es ist acht Uhr. (wörtlich: Die Stunde ist acht.)
Είναι οκτώ. Es ist acht Uhr.
Είναι οκτώ και δέκα. Es ist 10 Minuten nach acht. (wörtlich: Es ist acht und 10.)

Weil ώρα feminin ist, werden die femininen Formen der Zahlen für die Zeit benutzt:

Είναι τέσσερις. Es ist vier Uhr.

Vokabeln:

παρά bei Zeitangaben "vor" (Δέκα παρά οκτώ. 10 Minuten "vor" acht.)
και (und) bei Zeitangaben "nach" (Είναι οκτώ και δέκα. Es ist 10 Minuten "nach" acht.)
ακριβώς (genau, exakt) bei Zeitangaben "genau" (Είναι οκτώ ακριβώς. Es ist "genau" acht Uhr.)
μισή halb (feminine Form, da es mit dem femininen Wort ώρα benutzt wird.)
τέταρτο Viertel

Beispiele:

Είναι οκτώ παρά δέκα. Es ist 10 Minuten vor acht.
Είναι οκτώ ακριβώς. Es ist genau acht Uhr.
Είναι οκτώ και μισή. Es ist halb neun.
Είναι οκτώ και τέταρτο. Es ist viertel nach acht.

Vokabeln im Zusammenhang mit "Zeit"Bearbeiten

το πρωί der Morgen-
το μεσημέρι der Mittag
το απόγευμα der Nachmittag
το βράδυ der Abend
η νύχτα die Nacht
το ρολόι die (Armband-)Uhr (~Spanisch "reloj")
νωρίς früh
αργά spät

Verwendung von Mittag, Nachmittag etc.Bearbeiten

Vorsicht: Die Wörter mögen zwar die gleiche wörtliche Bedeutung haben, entsprechen aber nicht der gleichen Zeit wie in Deutschland! Der Morgen umfasst die Zeitspanne von 5 Uhr morgens bis um 12 Uhr mittags. Der Mittag (το μεσημέρι) umfasst für die Griechen ungefähr den Zeitraum von 12 Uhr mittags bis um 16 Uhr. Der Nachmittag (το απόγευμα) geht von ungefähr 16 Uhr bis 20 Uhr. Der "Abend" (το βράδυ) reicht von 20 Uhr bis 24 Uhr und die Nacht (η νύχτα) folgt danach.

Jedoch wird im üblichen Sprachgebrauch das Wort „Nacht“ (η νύχτα) selten zur Zeitangabe benutzt:

Γιατί με ξυπνάς στις τρεις το πρωί; Weshalb weckst Du mich um drei Uhr morgens?
Μείναμε στο εστιατόριο μέχρι τις δύο τo βράδυ. Wir blieben im Restaurant bis um 2 Uhr abends.

Die WochentageBearbeiten

Die Namen mehrerer Wochentage stammen von Zahlen ab bzw. sind Ordnungszahlen. Σαββατο, Sonnabend, ist Neutrum, alle anderen Wochentagsnamen sind feminin.

Κυριακή (wörtlich: Tag des Herrn) Sonntag
Δευτέρα (wörtlich: zweiter (Tag)) Montag
Τρίτη (wörtlich: dritter (Tag)) Dienstag
Τετάρτη (wörtlich: vierter (Tag)) Mittwoch
Πέμπτη (wörtlich: fünfter (Tag)) Donnerstag
Παρασκευή ("Vorbereitung") Freitag
Σάββατο ("Sabbat") Samstag / Sonnabend