Muster: Vorwort


Muster (engl. pattern), oft auch Entwurfsmuster (engl. design patterns) genannt, sind im Bereich der objektorientierten Softwareentwicklung inzwischen zum notwendigen Handwerkszeug des Entwicklers geworden. Das Buch von Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson, John Vlissides: Design Patterns - Elements of Reusable Object-Oriented Software zu kennen gehört hierbei zum guten Ton. Auf dieses Werk beziehen sich verschiedene Autoren dieses Wikibooks, wenn sie die Abkürzung GoF (Gang of Four, Spitzname der vier Autoren) benutzen.

Ziel dieses BuchesBearbeiten

Dieses Buch möchte euch Muster mit dem Zweck nahe bringen, diese "Algorithmen der Objektorientierung" verständlich, sachlich und in konkreten Zusammenhang mit alltäglichen Aufgaben zu erklären.

Umfang des BuchesBearbeiten

Eine der größten Herausforderungen ist es, die verschiedenen Muster zu kennen, zu identifizieren und anwenden zu können und schließlich zu implementieren. Alle diese Punkte sollen dabei Berücksichtigung finden.



Ich hoffe, dass auch Du hier die notwendigen Informationen findest -- oder falls nicht, zur Vervollständigung beiträgst.

--Bastie 18:33, 15. Mär 2005 (UTC)