Mathematikunterricht/ Sek/ Op/ Potenzrechnung

Die Potenzrechnung ist eine besondere Schreibweise der Multiplikation. Der Ausdruck , sprich x hoch n bedeutet, dass das x n-mal mit sich selbst multipliziert wird. Speziell wird auch als x-Quadrat bezeichnet (in Anlehnung an die Flächenberechnung eines Quadrats). Das „Gegenteil“ der Potenzrechnung ist die Wurzelrechnung.

FachbegriffeBearbeiten

Die Hochzahl (der Exponent) gibt an, wie oft eine Zahl (die Basis) mit sich selbst multipliziert werden soll.
Merke: Unabhängig von der Basis gilt, ist der Exponent NULL ist der Potenzwert immer EINS.

RechenregelnBearbeiten

 


Gleiche BasisBearbeiten

 

Gleicher ExponentBearbeiten

 

Achtung!

 

es sei denn: (a oder b) = 0

Binomische FormelnBearbeiten