Logo: Einleitung

EinleitungBearbeiten

In den 60er Jahren hat Seymour Papert die Programmiersprache Logo entwickelt. Als Vorbild diente dabei die Programmiersprache Lisp.

Logo ist eine Interpretersprache, die in einer Umgebung abläuft. Das bedeutet, daß man eine Funktion definieren kann, und solange man die Umgebung nicht beendet, kann man diese Funktion verwenden.