russisches Volkslied Alternativtitel: "Sascha geizte mit den Worten", "Sascha liebt nicht große Worte"  •  Text und Melodie: trad. bearbeitet von Mjchael und Habitator terrae 

Gitarre Ukulele (gcea)
Crd Am.svg Crd Dm.svg Crd E.svg Crd E7 022130.svg
Am Dm E E7
Uke2000.svg Uke2210.svg Uke4442.svg Uke1202.svg

SaschaBearbeiten

\relative e'  { \key a \minor \time 4/4 { e4 e e c e e e c b d c b a a a a e' e e c e e e c b d c b a a a a f' f f2 e4 e e2 e4 d c b a a a r f' f f2 e4 e e2 e4 d c b a2 e'4 r \bar "|." }
\addlyrics { Sa -- scha liebt nicht gro -- ße Wor -- te, denn er war von eig -- ner Sor -- te. Konn -- te hoch im Bo -- gen spu -- cken, und auch mit den Oh -- ren zu -- cken. Nja nja nja, nja nja nja, nja nja nja nja, nja nja nja. Nja nja nja, nja nja nja, nja nja nja nja, nja. Hey! } }
1. Strophe
[Am]Sascha liebt nicht große Worte,
[E]Denn er war von[Am]eigner Sorte.
[']Konnte hoch im Bogen spucken,
[E]Und auch [7]mit den[Am]Ohren zucken.
Refrain
[Dm]Nja nja nja,[Am]nja nja nja,
[E]nja nja nja nja,[Am]nja nja nja.
[Dm]Nja nja nja,[Am]nja nja nja,
[E]Nja nja [7]nja nja,[Am]nja - Hey
2. Strophe
[Am]Saschas Vater war ein Pferde-
[E]händler, der auch[Am]reiten lehrte:
[']In der Stunde zehn Kopeken,
[E]Sascha [7]mußte[Am]Pferde pflegen.
3. Strophe
[Am]Doch er riss sie roh am Zügel,
[E]Denn er liebte[Am]nur Geflügel.
[']Pferde konnte er nicht leiden,
[E]haute [7]sie auf[Am]beide Seiten.
4. Strophe
[Am]Doch die kleinen Pferde bissen
[E]Saschas Kleider[Am]und zerrissen
[']seine Hosen und begannen,
[E]dieses [7]kleine Lied und[Am]sangen:

Man kann wahlweise nur E-Dur oder (E-E7) spielen.